Rollstuhl-Basketball: BSC Rollers verliert in Hamburg

Hamburg. In der Rollstuhlbasketball-Bundesliga hat der BSC Rollers Zwickau sein Auftaktspiel des neuen Jahres bei der BG Baskets Hamburg klar mit 57:79 (14:16, 27:38, 40:57) verloren. Erfolgreichster Korbjäger der Gäste war Vytautas Skucas mit 22 Punkten. Auf Seiten der Elbestädter avancierte der Ex-Zwickauer Kai Möller mit 24 Punkten zum Topscorer der Partie. (tc)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...