Werbung/Ads
Menü

Themen:

Flunkel will seine Karriere bei Fotuna beenden

Foto: (PIXATHLON/SID)

Funkel: Düsseldorf "letzte Station als Fußballlehrer"

erschienen am 17.05.2018

Fußballtrainer Friedhelm Funkel will seine Karriere nach seinem aktuellen Engagement beim Bundesliga-Aufsteiger Fortuna Düsseldorf beenden. "Düsseldorf wird meine letzte Station als Fußballlehrer sein. Das steht für mich fest", sagte der 64-Jährige im Interview mit der Süddeutschen Zeitung. Der Erstliga-Aufstieg mit der Fortuna war Funkels insgesamt sechster.

"Wie lange ich noch hier arbeiten werde, hängt davon ab, wie erfolgreich wir spielen", betonte Funkel. "Ich hoffe, dass ich noch ein paar gute Jahre vor mir habe. Egal, wie viele es noch werden, ich verlasse den Profifußball erhobenen Hauptes. Ich hatte eine tolle Zeit, als Spieler und als Trainer." In Düsseldorf besitzt Funkel einen Vertrag bis 2019.

 
© Copyright SID Sport-Informations-Dienst GmbH & Co. KG
 
0
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

Lesen Sie auch

Bildergalerien
  • 25.05.2018
Marcel Kusch
GNTM-Finale: Heidi würgt ab, Toni gewinnt, Tom strahlt

Düsseldorf (dpa) - Gequält lächelnd stehen die 18 Jahre alte Stuttgarterin Toni und die zwei Jahre ältere Julianna aus Rheinland-Pfalz neben Heidi Klum (44) und erwarten ihr Urteil. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 22.05.2018
Achim Scheidemann
Loveparade-Veranstalter spricht Angehörigen Beileid aus

Düsseldorf (dpa) - Loveparade-Veranstalter Rainer Schaller hat sich bei der Vorbereitung der Duisburger Technoparade 2010 nach eigenen Worten meist auf seine Mitarbeiter verlassen. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 20.05.2018
Bernd von Jutrczenka
Bilder des Tages (20.05.2018)

Siegesfeier, Auf Futtersuche, Kleine Pause, Blumig, Vulkanausbruch auf Hawaii, Ochse vom Berg, Besänftigung ... Galerie anschauen

 
  • 15.05.2018
Patrick Seeger
WM-Kader: Neuer und Petersen dabei, Götze und Wagner nicht

Dortmund (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw hat mit der Berufung von Nils Petersen für eine große Überraschung in seinem vorläufigen Kader für die Fußball-WM in Russland gesorgt. zum Artikel ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm