Lemar vor Wechsel zu Atletico: Einigung mit Monaco erzielt

Der von diversen Topklubs umworbene französische Fußball-Nationalspieler Thomas Lemar steht dicht vor dem Wechsel zu Europa-League-Sieger Atletico Madrid. Die Spanier gaben am Dienstagabend bekannt, dass sie grundlegende Einigung mit AS Monaco über einen Transfer des 22 Jahre alten Linksaußen erzielt haben.

Spanischen Medienberichten soll die Ablösesumme rund 60 Millionen Euro betragen. Bisheriger Rekordeinkauf Atleticos ist Stürmer Diego Costa, der im Januar für 66 Millionen Euro vom FC Chelsea nach Madrid zurückgekehrt war. Der Transfer Lemars soll in den kommenden Tagen finalisiert werden.

Lemar, neben Landsmann Kylian Mbappe (Jetzt bei Paris St. Germain) einer der zentralen Spieler bei Monacos Gewinn der Meisterschaft 2016/17, bereitet sich derzeit mit Frankreichs Nationalmannschaft auf die WM in Russland vor.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...