Rolfes rät Bayer zu mutigem Auftritt gegen Bayern

Simon Rolfes rät seinem Ex-Klub Bayer Leverkusen zu einem mutigen Auftritt im Halbfinale des DFB-Pokals am Dienstagabend (20.45 Uhr/ARD und Sky) gegen Rekordsieger Bayern München. "Bayer muss die Bayern sehr stark beschäftigen, das Tempo variieren und immer wieder anlaufen. Das ist mit enorm viel Laufarbeit verbunden. Sie müssen extrem viel investieren, um die spielerische Klasse der Bayern im Keim zu ersticken", sagte der ehemalige Fußball-Nationalspieler am Rande eines Tipico-PR-Termins.

Rolfes lobte zudem Bayer-Trainer Heiko Herrlich. "Er hat einen großen Anteil daran, dass Bayer Leverkusen wieder viel besser in der Spur ist. Letztes Jahr waren sie keine Einheit. Im Sommer hat er es geschafft, eine Einheit zu formen. Sie kämpfen und laufen wieder füreinander", sagte Rolfes.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...