Relegationsspiel zwischen FCE und KSC auf Großbildleinwand

Aue. Das Relegationsspiel um die 2. Fußball-Bundesliga zwischen dem FC Erzgebirge Aue und dem Karlsruher SC wird am Freitag vor der Halle des EHV Aue auf Großbildleinwand übertragen. Wie der Handballverein am Mittwoch mitteilte, wird sich der Wernesgrüner-Truck vor der Ergebirgshalle positionieren. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, das Relegationsspiel ab 18.15 Uhr im Foyer der Halle live im ZDF zu verfolgen. Die Halle wird ab 18 Uhr geöffnet.

Der Anpfiff des Punktspiels in der 2. Handball-Bundesliga zwischen dem EHV Aue und dem Dessau-Roßlauer HV am Freitag wird nach hinten verlegt. Ursprünglich sollte die Partie um 19 Uhr beginnen. Neue Anwurfzeit ist nun um 20.15 Uhr. "Wir wollen allen Fans die Gelegenheit geben, beide wichtigen Sportereignisse für Aue zu erleben", teilte der EHV mit. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...