Werbung/Ads
Menü
 
Angelika Warmuth
Kombinierer krönen Gold-Spiele - Rydzek: «Wie ein Traum» 

200 Meter mit der Fahne ins Ziel, der Blitz von Usain Bolt als  Jubelgeste auf dem Siegerpodest: Die deutschen Kombinierer sind das Maß der Dinge von Pyeongchang. Gold im Team bringt Frenzel und Co. in Feierlaune - und beschert Coach Weinbuch den fehlenden Titel. weiterlesen

 
  
DEB-Team beschwört nächste Sensation bei Olympia 
Frank Franklin Ii

Die Zuversicht ist groß. Die Euphorie in der Heimat auch. Nach der Olympia-Sensation gegen Schweden sind Deutschlands Eishockey-Cracks heiß auf eine Medaille. Das aktuelle Team und die Bronze-Gewinner von 1976 glauben an den nächsten Coup gegen Kanada. weiterlesen

 
  
Dopingfall: Russen lenken ein - CAS spricht Curler schuldig 
Frank May

Die Russen haben nach eigenen Angaben eine Millionen-Strafe ans IOC gezahlt. Und der Curler Kruschelnizki hat seine Bronzemedaille zurückgegeben. Welche Auswirkungen haben die Vorgänge auf ihre Teilnahme an der Schlussfeier? weiterlesen

 
 
  
Debakel für Dahlmeier und Co.: Biathlon-Staffel nur Achte 
Michael Kappeler

Genau wie vor vier Jahren in Sotschi sind die deutschen Biathletinnen auch bei den Winterspielen in Pyeongchang im Staffelrennen ohne Medaille geblieben. Am Donnerstag reicht es für das Quartett um Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier nur zu Rang acht. weiterlesen

 
  
2. Gold: US-Kufencracks überwinden «Schmerz» gegen Kanada 
Peter Kneffel

Im dramatischsten Finale eines olympischen Frauen-Eishockeyturniers bezwingen die USA ihren Erzrivalen Kanada. Gefeiert wird vor allem die Torhüterin, die gleich für einen ganz besonderen Job vorgeschlagen wird. weiterlesen

 
 
  
Schweizer Sister Act zu Olympia-Gold: Die Ski-Familie Gisin 
Christophe Ena

2014 jubelte Dominique Gisin in Sotschi über Olympia-Gold - und auch als Ski-Rentnerin vergoss sie in Pyeongchang wieder Freudentränen. Ihre kleine Schwester Michelle raste in der Kombination zum Sieg. Am zweiten Gisin-Coup haben beide Geschwister einen großen Anteil. weiterlesen

 
  
«Das wird Marco schon machen» - DEB-Erfolg dank Coach Sturm 
Peter Kneffel

Bundestrainer Marco Sturm ist ein Segen für das deutsche Eishockey. Seit er 20105 selbst für die Nationalspieler überraschend Chefcoach wurde, geht es wieder bergauf. Was er auch anpackt, es funktioniert. weiterlesen

 
 
  
Deutsche Kombinierer im Team mit Gold-Chancen 
Daniel Karmann

Pyeongchang (dpa) - Die deutschen Nordischen Kombinierer peilen auch im dritten olympischen Wettbewerb von Pyeongchang die Goldmedaille an. Nach dem Springen ... weiterlesen

 
  
«Es fehlt das Flair»: Lob und Tadel für Winterspiele 2018 
Hendrik Schmidt

Die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang werden für die perfekte Organisation, tolle Wettkampfstätten und die kurzen Wegen gelobt. Was den deutschen Athleten und Trainerin fehlt, sind eine ausgelassene Olympia-Stimmung und mitfiebernde Fans. weiterlesen

 
 
  
«Coole Socke» Jamanka: Von der Bruchpilotin zum Gold 
Hendrik Schmidt

Der Weg der ehemaligen Hammerwerferin Mariama Jamanka zum Olympiasieg im Zweierbob war von Stürzen und Tränen begleitet. Ihr Trainer erinnert sich mit Grausen an die Anfänge. Beharrlichkeit, Wettkampfhärte und Tüftlergeist haben sie nach ganz oben geführt. weiterlesen

 
  
Der etwas andere Ski-Freestyler: Wise mit Halfpipe-Gold 

Pyeongchang (dpa) - Als der dreijährige Malachi nach dem erneuten Halfpipe-Triumph von Papa David Wise schon aufs Podium geklettert war, sprang Töchterchen ... weiterlesen

 
 
  
Schwede Myhrer Slalom-Olympiasieger vor den Augen des Königs 
Michael Kappeler

Marcel Hirscher patzte, Henrik Kristoffersen patzte - und Andre Myhrer ist plötzlich Slalom-Olympiasieger. Seit dem großen Ingemar Stenmark gab es das in Schweden nicht mehr, der König war live dabei. Die Deutschen waren weit zurück, Myhrer stellte einen Rekord auf. weiterlesen

 
  
Witt 30 Jahre nach Calgary: «Disziplin plus Laissez-faire» 
Peter Kneffel

30 Jahre nach der Gold-Kür «Carmen on Ice» ist Katarina Witt immer noch stolz. Der Moment der Spiele in Südkorea ist für die ARD-Expertin der Erfolg von Savchenko/Massot. Claudia Pechstein empfiehlt Witt im dpa-Interview, über ein Karriereende nachzudenken. weiterlesen

 
 
  
Österreicherin Gasser erste Olympiasiegerin im Big Air 

Die erste Olympiasiegerin im Big-Air-Wettbewerb heißt Anna Gasser. Die Österreicherin war Favoritin, die Entscheidung um die Goldmedaille blieb bis zum Schluss spannend. weiterlesen

 
  
Rebensburg ohne Abfahrts-Medaille - Vonn zelebriert Bronze 

Tränen bei Lindsey Vonn, Enttäuschung bei Viktoria Rebensburg: Für den US-Star springt in der Olympia-Abfahrt noch einmal Bronze raus, die deutsche Hoffnungsträgerin geht leer aus. Das Fazit im deutschen Ski-Team fällt entsprechend enttäuscht aus. weiterlesen

 
 
  
Verband: Russischer Curler gibt Bronzemedaille zurück 
Michael Kappeler

Pyeongchang (dpa) - Nach seiner positiven Dopingprobe will der russische Curler Alexander Kruschelnizki dem Verband seines Landes zufolge seine Bronzemedaille ... weiterlesen

 
  
Gold-Chancen für Biathletinnen und Team der Kombinierer 
Michael Kappeler

Am viertletzten Wettkampftag bieten sich der deutschen Olympia-Mannschaft in Pyeongchang zwei große Chancen auf Gold. Die Staffel der Biathletinnen und die Mannschaft der Nordischen Kombinierer sind in Südkorea favorisiert. weiterlesen

 
 
  
Überraschungs-Gold durch B-Team Jamanka/Buckwitz 
Tobias Hase

Mariama Jamanka und Lisa-Marie Buckwitz haben in Pyeongchang olympisches Gold im Zweierbob gewonnen. Ihr Erfolg kommt völlig überraschend. Als deutsche Nummer eins war ein anderes Duo vorgesehen. weiterlesen

 
  
«Einfach nur Wahnsinn»: DEB-Team kämpft um Olympia-Medaille 
Joel Marklund/Bildbyran

Welch eine Sensation! Deutschland besiegt Schweden im olympischen Eishockey-Turnier und feiert den größten Erfolg seit 42 Jahren. Patrick Reimer erzielt in der Verlängerung den Siegtreffer. Nun geht es im Halbfinale gegen Kanada sogar um die Chance auf Gold. weiterlesen

 
 
  
Pechstein-Trio auf Platz sechs - Wüst verpasst Rekord 
Peter Kneffel

Die favorisierten Niederländer haben in der Teamverfolgung nicht das gewünschte Gold holen können. Ireen Wüst vergab damit ihre Chance, erfolgreichste Eisschnellläuferin der Olympia-Geschichte zu werden Für die deutschen Damen um Claudia Pechstein bleibt nur Platz sechs. weiterlesen

 
  
Schwere Entscheidung: Wie das IOC den Fall Russland bewertet 
Carl Sandin

Das IOC steht vor einer schweren Entscheidung. Darf Russland trotz eines erneuten Dopingfalls bei Olympia wieder unter eigener Fahne bei der Schlussfeier dabei sein? weiterlesen

 
 
  
Jamanka bei Olympia weiter vorn - Schneider fällt zurück 
Tobias Hase

Pyeongchang (dpa) - Zweierbob-Pilotin Mariama Jamanka hat bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang ihre Führung nach dem dritten von vier Läufen ... weiterlesen

 
  
USA verhindern Björgens Krönung - Frust bei Deutschen 
Hendrik Schmidt

Der historische achte Olympiasieg bleibt Marit Björgen vorerst verwehrt. Doch die Norwegerin hat nach Bronze im Teamsprint noch eine Chance über die lange Distanz. Die DSV-Läufer gehen nach Einbrüchen von Fessel und Eisenlauer leer aus. weiterlesen

 
 
  
Kläbo zum Dritten: Norwegen Teamsprint-Olympiasieger 
Hendrik Schmidt

Pyeongchang (dpa) - Der Norweger Johannes Kläbo hat seine dritte Goldmedaille bei den Olympischen Winterspielen in Pyeonchang gewonnen.Im Teamsprint der ... weiterlesen

 
  
Tschechien und OAR stehen im Halbfinale bei Olympia 
Matt Slocum

Pyeongchang (dpa) - Tschechiens Eishockey-Team fordert bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang die Goldfavoriten der Olympischen Athleten aus ... weiterlesen

 
 
  
Staffel mit Preuß, Herrmann, Hildebrand und Dahlmeier 
Hendrik Schmidt

Wiedergutmachung ist angesagt für die deutschen Skijäger. Mit den Staffel-Wettbewerben enden die olympischen Biathlon-Wettbewerbe. Zunächst will Laura Dahlmeier mit den Damen siegen und ihr drittes Gold gewinnen. Einen Tag später sind die Männer dran. weiterlesen

 
  
Russisches Duell um Gold - Nicole Schott auf Platz 14 
Peter Kneffel

Schon in der Kurzkür zeigen Alina Sagitowa und ihre Trainingskollegin Jewgenija Medwedjewa, dass nur sie für olympisches Gold infrage kommen. Sie sind eine Klasse für sich. Nicole Schott aus Essen ist happy über Rang 14 vor der Kür. weiterlesen

 
 
  
Kombinierer wollen Gold-Hattrick - «Team der Superlative» 
Daniel Karmann

Nach dem Gold ist vor dem Gold: Doch ein Selbstläufer wird der Teamwettkampf der Nordischen Kombination für die deutschen Asse nicht. Der Dreifach-Erfolg im Einzel aber unterstreicht, was mit der «Einer-für-Alle»-Mentalität möglich ist. weiterlesen

 
  
Heftige Stürze beim Skicross - Deutsches Trio enttäuscht 
Angelika Warmuth

Im Skicross-Rennen bei den Olympischen Winterspielen stürzen drei Skifahrer heftig, besonders schlimm erwischt es den Kanadier Christopher Delbosco. Das deutsche Trio reist nach einer sportlichen Enttäuschung aus Pyeongchang ab. weiterlesen

 
 
  
Kanadier Leman gewinnt Olympia-Gold im Skicross 
Angelika Warmuth

Pyeongchang (dpa) - Der Kanadier Brady Leman hat bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang Gold im Skicross gewonnen.Der Vierte von Sotschi setzte ... weiterlesen

 
  
Deutsche Gold-Chance im Zweierbob der Frauen 
Tobias Hase

Norwegen liegt vor dem zwölften Wettkampftag mit elf Goldmedaillen in Führung, gleichauf mit Deutschland. Team D hat heute die Chance auf das zwölfte Gold. Die Frauen im sind im Zweierbob auf Kurs. weiterlesen

 
 
  
DEB-Team feiert Viertelfinale mit Mickie Krause 
Peter Kneffel

Nach einem Krimi steht Deutschland erstmals seit 2002 wieder im Olympia-Viertelfinale. Yannic Seidenberg gelingt in der Verlängerung der Siegtreffer gegen die Schweiz. Schon am Mittwoch geht es gegen Schweden - das deutsche Team fühlt sich auch dafür stark genug. weiterlesen

 
  
Dreifach-Triumph für deutsche Kombinierer - Rydzek siegt 
Daniel Karmann

Sie haben es wieder geschafft! Pünktlich zu Olympia kommen die Kombinierer in Form und räumen alles ab. Nach Frenzel siegt diesmal Rydzek, der ein furioses deutsches Trio anführt. Den Triumph feiern dürfen aber hauptsächlich nur die Trainer und die Betreuer. weiterlesen

 
 
  
Biathleten verballern Gold - Protest rettet Bronze nicht 
Hendrik Schmidt

Die deutschen Biathleten haben bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang eine fast schon sicher geglaubte Goldmedaille noch aus der Hand gegeben. Am Ende gab es Platz vier, auch ein Protest verhalf nicht zu einer Medaille. weiterlesen

 
  
Trio jagt Watabe: Frenzel, Rydzek und Rießle chancenreich 
Hendrik Schmidt

Pyeongchang (dpa) - Die deutschen Nordischen Kombinierer können ihre Medaillenbilanz weiter ausbauen. Beim olympischen Wettbewerb von der Großschanze ... weiterlesen

 
 
  
Norwegen im Olympia-Goldrausch - Auch Kronprinz feiert mit 
Vadim Ghirda

Die Norweger haben beste Chancen, die Winterspiele von Pyeongchang an der Spitze der Medaillenwertung zu beenden. Sogar das Königshaus stimmt in die Begeisterung für das Team um Langlauf-Superstar Marit Björgen ein. weiterlesen

 
  
Slowenischer Eishockeyspieler Jeglic positiv getestet 
Frank Franklin Ii

Pyeongchang (dpa) - Der slowenische Eishockeyspieler Ziga Jeglic hat bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang kurz vor dem Aus seiner Mannschaft ... weiterlesen

 
 
  
Tränenreicher Abschied bei Koreas Eishockey-Frauen 
.

Nordkoreas Tanzgruppe war nicht mehr da. Dafür flossen nach dem letzten Olympia-Spiel von Koreas historischem Eishockey-Team Tränen. Am Projekt gab es aber auch Kritik. Eine gemeinsame Zukunft beurteilen Trainerin und Spielerinnen skeptisch. weiterlesen

 
  
Wellinger will noch mehr - «Stillstand ist Rückschritt» 
Daniel Karmann

Der strahlende Gold-Junge von Pyeongchang heißt Andreas Wellinger. Mit Coolness und Konstanz führt der Bayer auch seine Teamkollegen zu einer olympischen Medaille. Mit 22 Jahren hat Wellinger schon viel erreicht - und genug Zeit, diese Bilanz noch auszubauen. weiterlesen

 
 
  
Cakmakli mit solidem Halfpipe-Auftritt Olympia-Achte 
Angelika Warmuth

Mit Rang acht in der Halfpipe erzielt Ski-Freestylerin Sabrina Cakmakli bei den Winterspielen in Pyeongchang ein solides Ergebnis. Die Partenkirchenerin ärgert sich über ihren letzten Lauf. Trotz schwieriger Bedingungen hat sie von Olympia noch lange nicht genug. weiterlesen

 
  
Eistanz: Kanadier Olympiasieger - Lorenz/Polizoakis 16. 
Peter Kneffel

Im Zweikampf zwischen Tessa Virtue/Scott Moir und Gabriella Papadakis/Guillaume Cizeron aus Frankreich setzen sich die Kanadier durch und gewinnen mit Weltrekord Eistanz-Gold. Die Oberstdorfer Lorenz und Polizoakis beenden ihr Debüt auf Rang 16. weiterlesen

 
 
  
Dahlmeier läuft Mixed-Staffel - Peiffer ersetzt Schempp 
Michael Kappeler

Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier hat sich einsatzfähig gemeldet. Die Mixed-Staffel will bei Olympia auf das Podium. Schlussläufer Simon Schempp dagegen verzichtete kurzfristig leicht angeschlagen. Er wird geschont für die Staffel. weiterlesen

 
  
Rebensburg nach Abschlusstraining zuversichtlich 
Christophe Ena

Die Abfahrt in Pyeongchang ist nach derzeitigem Stand das letzte Rennen für Viktoria Rebensburg bei Olympischen Winterspielen. Die 28-Jährige kann an einem guten Tag für eine Überraschung sorgen, die Entscheidung um Gold fällt aber wohl zwischen zwei Freundinnen. weiterlesen

 
 
  
Schempp muss auf Start in Mixed-Staffel verzichten 
Hendrik Schmidt

Pyeongchang (dpa) - Biathlet Simon Schempp muss aufgrund von Halsschmerzen kurzfristig auf seinen Einsatz in der deutschen Mixed-Staffel bei den Olympischen Winterspielen ... weiterlesen

 
  
DEB-Team gegen Schweiz wieder mit Goalie Aus den Birken 
Matt Slocum

Pyeongchang (dpa) - Deutschland tritt auch im K.o.-Spiel gegen die Schweiz um die Eishockey-Viertelfinalteilnahme bei den Olympischen Winterspielen mit ... weiterlesen

 
 
  
Kombinierer und Biathlon-Mix-Staffel mit Medaillenchancen 
Daniel Karmann

Norwegen liegt vor dem elften Wettkampftag mit elf Goldmedaillen in Führung, dicht gefolgt von Deutschland. Am Dienstag bietet sich für das Team D die Chance aufzuholen. In der Nordischen Kombination und in der Mixed-Staffel der Biathleten winken (Gold-)Medaillen. weiterlesen

 
  
DSV-Adler feiern Silber wie Gold 
Daniel Karmann

Drittes Springen, dritte Medaille: Die deutschen Skispringer um Gold-Junge Wellinger glänzen auch im Team. Nur für die starken Norweger reicht es in Pyeongchang nicht. Nach der Medaillenserie genießen die Adler ihren Erfolg, Sekt und Bier. weiterlesen

 
 
  
Bob-Thriller: Friedrich teilt sich Olympiasieg mit Kripps 
Michael Kappeler

«Jahrhunderttalent» Francesco Friedrich ist Zweierbob-Olympiasieger. Eine Goldmedaille erhält auch der zeitgleiche Kanadier Justin Kripps. Die anderen beiden deutschen Bobs verpassen in Pyeongchang die Medaillenränge nur knapp. Doch die Schmach von Sotschi ist vergessen. weiterlesen

 
  
Skispringer nehmen Kurs auf Medaille - Knapp hinter Norwegen 
Daniel Karmann

Pyeongchang (dpa) - Die deutschen Skispringer nehmen bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang Kurs auf eine Medaille im Mannschaftswettbewerb. Nach ... weiterlesen

 
 
  
Nico Ihle landet auf Platz acht - Damen-Trio ohne Medaille 
Peter Kneffel

Nach einem Fehlstart kann Nico Ihle seine Spurt-Qualitäten auf dem Eis nicht ausspielen. Platz acht ist respektabel, doch der Sachse hatte sich weit mehr ausgerechnet. Die deutschen Damen ließen die Köpfe hängen. weiterlesen

 
  
Chinas Sportler enttäuschen bei Winterspielen 
Andreas Landwehr

Bei Sommerspielen ist China eine große Sportmacht, aber in den Winterdisziplinen sieht es schlecht aus. In Pyeongchang wollten die Sportler aufholen. Doch die Generalprobe für Peking 2022 droht zu misslingen. Zwischen Tischtennis und Skifahren liegen noch Welten. weiterlesen

 
 
  
Vonn und Goggia stark im Training - Rebensburg weit zurück 
Michael Kappeler

Pyeongchang (dpa) - US-Skistar Lindsey Vonn und Sofia Goggia aus Italien haben im zweiten Training für die Olympia-Abfahrt ihren Status als Favoritinnen ... weiterlesen

 
  
Eisschnellläuferinnen verpassen Medaille in Teamverfolgung 
Peter Kneffel

Pyeongchang (dpa) - Die deutschen Eisschnellläuferinnen haben bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang die Medaillenränge in der Teamverfolgung ... weiterlesen

 
 
  
Zweierbob: Friedrich mit Goldchance - Walther fällt zurück 
Tobias Hase

Pyeongchang (dpa) - Der viermalige Zweierbob-Weltmeister Francesco Friedrich hat vor dem Final-Durchgang bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang ... weiterlesen

 
  
Dopingverdacht bei Olympia bringt Russen in Bedrängnis 
Peter Kneffel

Der Dopingverdacht gegen einen russischen Curler sorgt bei den Winterspielen in Pyeongchang für Wirbel. Die Causa könnte die Entscheidung über die Aufhebung der IOC-Sanktionen gegen Russland beeinflussen. weiterlesen

 
 
  
Skispringer, Bobfahrer und Ihle hoffen auf Olympia-Medaillen 
Peter Kneffel

Nur drei Entscheidungen stehen am Montag bei den Winterspielen in Pyeongchang auf dem Programm, dafür aber bei allen mit deutschen Medaillenhoffnungen. Die größte vielleicht im Bob mit drei deutschen Kandidaten. Aber auch beim Teamspringen sind die Aussichten gut. weiterlesen

 
  
Wirbel um Jamaika-Bob - Club stellt sich gegen Kiriasis 
Michael Sohn

Zwischen Sandra Kiriasis und dem jamaikanischen Bobteam ist es zum Bruch gekommen. Ein zentraler Punkt: Was hat es mit angeblichen Geldforderungen für die Beschaffung des Materials auf sich? Nun meldet sich der BSC Winterberg als ursprünglicher Besitzer des Bobs. weiterlesen

 
 
  
Ski-Freestylerin Cakmakli im Halfpipe-Finale 
Kin Cheung

Sabrina Cakmakli bildet eine Ausnahme in mehrerer Hinsicht. Als einzige deutsche Ski-Freestylerin hat die 23-Jährige in der Halfpipe die Qualität für Olympia. Erst ein Kreuzbandriss brachte sie zu ihrer «nicht ungefährlichen» Sportart. weiterlesen

 
  
Eistänzer Lorenz/Polizoakis im Finale 
Peter Kneffel

Die Erleichterung ist groß bei den Eistänzern Lorenz/Polizoakis - die Debütanten stehen im olympischen Finale. Zumal die Winterspiele der erste große Wettkampf in diesem Winter sind. Favoriten sind die Olympiasieger von 2010 aus Kanada - sie stellten einen Rekord auf. weiterlesen

 
 
  
DSV warnt vor olyympischer Skicross-Strecke 
Kin Cheung

Der Deutsche Skiverband warnt vor den olympischen Rennen der Skicrosser vor den Gefahren der Strecke. Warnendes Beispiel ist der Wettbewerb der Snowboarder, bei dem es zu schweren Verletzungen kam. weiterlesen

 
  
Dopingverdacht bringt Russen bei Olympia in Bedrängnis 
Carl Sandin

Der Dopingverdacht gegen einen russischen Curler sorgt bei den Winterspielen in Pyeongchang für Wirbel. Die Causa könnte die Entscheidung über die Aufhebung der IOC-Sanktionen gegen Russland beeinflussen. weiterlesen

 
 
  
Bobpilotin Schneider mit Bestzeit im Abschlusstraining 
Michael Sohn

Pyeongchang (dpa) - Bobpilotin Stephanie Schneider ist im Abschlusstraining der Winterspiele am Montag im Olympic Sliding Centre Bestzeit gefahren.Die ... weiterlesen

 
  
DEB-Team mit erstem Sieg bei Olympia seit 16 Jahren 
Matt Slocum

Deutschlands Eishockeyspieler fühlen sich nach dem ersehnten ersten Sieg stark genug für den Olympia-Coup. Im Entscheidungsspiel am Dienstag gegen die Schweiz geht es zunächst um das erste olympische Viertelfinale seit 2002. Keeper aus den Birken kommt dafür in Form. weiterlesen

 
 
  
Zweierbob-Pilot Walther trotz Sturz auf Goldkurs 
Tobias Hase

Die Zieldurchfahrt von Nico Walther im Zweierbob war spektakulär. Trotzdem ist er zur Halbzeit vorn. Weltmeister Franceso Friedrich zeigt dagegen Defizite. Die Südkoreaner kämpfen dem Anschein nach mit allen Mitteln um den Erfolg ihres besten Piloten. weiterlesen

 
  
Weltmeister Lillis verpasst Medaille - Gold für Abramenko 
Kin Cheung

Pyeongchang (dpa) - Weltmeister Jonathon Lillis ist es nicht gelungen, im Gedenken an seinen verstorbenen Bruder eine Olympia-Medaille zu holen.Der Ski-Freestyler ... weiterlesen

 
 
  
Slopestyle-Gold geht an Norweger Braaten 
Jussi Nukari

Pyeongchang (dpa) - Der norwegische Ski-Freestyler Oystein Braaten ist Olympiasieger im Slopestyle. Mit seiner Flugshow auf höchstem Niveau setzte sich ... weiterlesen

 
  
14 Zentimeter fehlen zu Gold: Schempp holt Olympia-Silber 
Daniel Karmann

Simon Schempp ist am Ziel seiner sportlichen Träume. Der Uhinger sichert sich im Massenstart seine erste olympische Einzelmedaille. Silber. Denn Gold geht an Frankreichs Superstar Martin Fourcade, der im Fotofinish hauchdünn die Nase vorn hatte. weiterlesen

 
 
  
Dopingverdacht gegen russischen Olympia-Curler 
.

Das IOC muss bis zum Ende der Olympischen Winterspiele entscheiden, ob die russischen Athleten mit ihrer Flagge bei der Schlussfeier einmarschieren dürfen. Ein möglicher Dopingfall im Curling könnte die Entscheidung stark beeinflussen. weiterlesen

 
  
Japanerin Kodaira holt Olympia-Gold über 500 Meter 
Peter Kneffel

Es ist das erste Gold für Japan über 500 Meter in der Olympia-Geschichte. Nao Kodaira behauptete auch zum Saison-Höhepunkt ihre Ausnahmestellung. Judith Dannhauer kommt auf ihre beste Platzierung über 500 Meter bei vier Olympischen Spielen. weiterlesen

 
 
  
Biathlon-Ass Dahlmeier muss Kräfte bündeln 
Hendrik Schmidt

Nach zuvor drei Medaillen landet Laura Dahlmeier im Massenstart von Pyeongchang nur auf Rang 16. Die Bayerin hakt das schnell ab und will positiv bleiben. Noch hat die Doppel-Olympiasiegerin bei den Winterspielen weitere Medaillenchancen. weiterlesen

 
  
Olympia zwischen Lob und Enttäuschung 
Kai-Uwe Wärner

Guter Sport und eine nahezu reibungslose Organisation kennzeichnen die Winterspiele. Doch die heitere Stimmung ist in Gefahr. Denn in der zweiten Olympia-Woche könnte die Frage, ob die Russen wieder in Ehren aufgenommen werden, zum Streitfall werden. weiterlesen

 
 
  
Die Unermüdliche: Aufhören für Pechstein keine Option 
Peter Kneffel

Nach der Olympia-Enttäuschung folgten Kommentare, die Claudia Pechstein das Aufhören nahelegten. Das entfacht neue Angriffslust bei ihr. Deprimierend für den Verband, dass eine fast 46-Jährige noch immer die Beste ist - Konsequenzen sind noch nicht absehbar. weiterlesen

 
  
Langläufern drohen medaillenlose Spiele 
Hendrik Schmidt

Das Minimalziel erreichen die Langläufer in den Staffeln, doch für Medaillen wird es in Pyeongchang langsam eng. Die größten Hoffnungen lagen auf den Viererteams. Von Gold zu Gold eilen derweil die Norweger, die Rekordfrau Björgen und Jungstar Kläbo feiern. weiterlesen

 
 
  
Zweiter Olympiasieg für österreichs Skistar Hirscher 
Hans Klaus Techt

Marcel Hirscher hält allem Druck stand und erobert nach dem Sieg in der Kombination auch im Riesenslalom Olympia-Gold. Der Österreicher hat noch eine weitere Medaillenchance - und kann zum erfolgreichsten Sportler bei den Winterspielen in Pyeongchang werden. weiterlesen

 
  
Nur Biathlon-Männer am Sonntag mit deutscher Medaillenchance 
Hendrik Schmidt

Auch wenn es am Samstag keine Goldmedaille gab, führt Deutschland weiter den Medaillenspiegel bei den Winterspielen an. Am Sonntag gibt es nur im Biathlon eine echte Chance auf Edelmetall: Vier Weltmeister fordern zwei Überflieger heraus. weiterlesen

 
 
  
«Unbeschreibliche Spiele» für Wellinger - Silber nach Gold 
Angelika Warmuth

Ganz entspannt fliegt Schanzen-Ass Wellinger in Pyeongchang zu seiner nächsten Medaille. Zu einem weiteren Olympiasieg fehlen dem& Bayer nur zwei Meter. Der Fokus gilt nun aber schon der erneuten Gold-Chance. weiterlesen

 
  
Skeleton-Pilotin Lölling holt Silber: «Ein Nervenkrieg» 

Skeleton-Pilotin Jacqueline Lölling erweitert die bereits eindrucksvolle Titelsammlung in ihrer jungen Karriere um eine olympische Medaille. Die 23-Jährige holt in Pyeongchang Silber. Ihre Teamkolleginnen verpassen das Podium nur knapp. weiterlesen

 
 
  
Kuzmina gewinnt Gold - Dahlmeier nur 16. 
Michael Kappeler

Laura Dahlmeier schien im Flow. In jedem Rennen eine Medaille. Aber auch bei der zierlichen Bayerin geht es angesichts der harten Wettkämpfe langsam an die Reserven. Im Massenstart ist sie diesmal chancenlos. Beste Deutsche wird Denise Herrmann als Elfte vor Preuß. weiterlesen

 
  
Skeletonpilotin Lölling vorerst Dritte 
Tobias Hase

Pyeongchang (dpa) - Skeleton-Weltmeisterin Jacqueline Lölling hat nach dem dritten Lauf bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang ihre Führung ... weiterlesen

 
 
  
Schweizerin Höfflin wird Olympiasiegerin im Slopestyle 
Angelika Warmuth

Zwei Schweizerinnen belegen die Plätze eins und zwei im olympischen Slopestyle-Wettbewerb der Ski-Freestyler. Für Kea Kühnel reicht es nicht für das Finale. Bis zu den Spielen 2022 in Peking wollen die deutschen Freestyler den Anschluss schaffen. weiterlesen

 
  
Snowboarderin Ledecka holt Sensationsgold im Super-G 

Die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang haben ihren nächsten großen Gänsehautmoment. Völlig überraschend rast Ester Ledecka zu Gold im Super-G - auf Ski. Die 22 Jahre alte Tschechin ist zwar Weltmeisterin. Das allerdings in einer anderen Sportart: Snowboarden. weiterlesen

 
 
  
Hörmann zur Halbzeit: Zufrieden, nicht selbstgefällig 
Maurizio Gambarini

Es ist bisher sehr gut gelaufen für das Team Deutschland bei den Winterspielen in Pyeongchang, das zur Olympia-Halbzeit mit 15 Edelplaketten den Medaillenspiegel anführt. Chef de Mission Schimmelpfennig sieht Potenzial für weitere Erfolge. weiterlesen

 
  
Japaner Hanyu wiederholt Olympiasieg - Fentz abgeschlagen 
Peter Kneffel

Nur drei Monate nach einer schweren Knöchelverletzung gewinnt der Japaner Yuzuru Hanyu zum zweiten Mal Olympia-Gold. Der Eiskunstläufer setzt neue Maßstäbe für seinen Sport. Der Berliner Fentz wurde 22. weiterlesen

 
 
  
Weltmeister Friedrich will erste Olympia-Medaille 
Tobias Hase

Francesco Friedrich hat als einziger Bobpilot die Pleite von Sotschi erlebt, als die Deutschen erstmals nach 50 Jahren keine Olympia-Medaille holten. Das Trauma hat er gut verkraftet. Nun soll in seiner Spezialdisziplin die erste Olympia-Medaille her. weiterlesen

 
  
Wellinger darf auf Olympia-Medaille hoffen  
Daniel Karmann

Pyeongchang (dpa) - Die deutschen Skispringer dürfen bei den Olympischen Winterspielen beim Wettbewerb von der Großschanze auf die nächste Medaille hoffen.Olympiasieger ... weiterlesen

 
 
  
Team D hofft auf nächste Medaille 
Hendrik Schmidt

Mit neunmal Gold führt Deutschland den Medaillenspiegel bei den Winterspielen weiter an. Am Samstag könnten weitere Olympiasiege hinzukommen. Größte Chancen haben Biathlon-Star Laura Dahlmeier, die Skispringer und die Skeleton-Frauen. weiterlesen

 
  
Vier Mal Latte oder Pfosten: Eishockeyteam verzweifelt 
Petter Arvidson

Gegen Schweden steht Deutschlands Eishockeyteam dicht vor einem historischen Sieg bei Olympia. Vier Mal Latte oder Pfosten verhindern am Ende aber den möglichen ersten Sieg gegen den Weltmeister bei Winterspielen. weiterlesen

 
 
  
Nur Achte: Pechstein verpasst Olympia-Medaille klar 

Sie war nur auf diesen Tag fixiert. Alle Mühen haben sich nicht gelohnt. Claudia Pechstein riskierte alles, konnte ihr Tempo aber nur bis zur Hälfte der 5000 Meter durchstehen. In vier Jahren will sie in Peking mit fast 50 Jahren wieder angreifen. weiterlesen

 
  
Skeleton: Lölling auf Goldkurs - Fernstädt kämpft um Bronze 
Tobias Hase

Einige Patzer in beiden Läufen, dennoch Platz eins zur Halbzeit. Jacqueline Lölling fährt um den Olympiasieg mit. Die Frage ist nur: Trifft sie einmal einen Traumlauf? weiterlesen

 
 
  
Savchenko/Massot planen noch nicht für die Zukunft 
Michael Kappeler

Nach ihrem Olympiasieg in Pyeongchang wollen die Paarläufer Aljona Savchenko und Bruno Massot bei der WM im März in Mailand noch einen draufsetzen und danach über ihre Zukunft entscheiden. Nicht unwichtig ist der finanzielle Aspekt. weiterlesen

 
  
Phänomen Cologna: Keine Spiele ohne Gold über 15 Kilometer 
Kirsty Wigglesworth

Pyeongchang (dpa) - Drei Olympia-Teilnahmen - dreimal Gold über 15 Kilometer: Dario Cologna ist ein Phänomen und ein Mann für die besonderen Rekorde.Sein ... weiterlesen

 
 
  
Gestresste Dahlmeier hat keine Zeit für Olympia-Spirit 
Hendrik Schmidt

Von Olympia träumt jeder Sportler. Dahin schaffen es nur wenige. Vor allem vom olympischen Flair schwärmen viele. Doch dafür muss man auch Zeit haben. Und die haben neben anderen auch die Biathleten um Laura Dahlmeier nicht. Zu straff ist der Zeitplan. weiterlesen

 
  
Rodeln bleibt deutscher Gold-Garant 
Michael Kappeler

Deutschland war bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang erneut die dominierende Rodel-Nation. Schon in Peking 2022 könnten die Schützlinge von Cheftrainer Norbert Loch sieben Olympiasiege holen. Neue Disziplinen stehen vor der Aufnahme ins IOC-Programm. weiterlesen

 
 
  
Herren mit gemischtem Fazit - Historisches Slalom-Debakel 
Michael Kappeler

Nach knapp der Hälfte der alpinen Skirennen bei den Olympischen Winterspielen gibt es noch keine deutsche Medaille. Das Fazit bei den Speed-Herren ist dennoch überwiegend positiv. Vor allem auf das Slalom-Team der Damen kommt aber viel Arbeit zu - und Kritik. weiterlesen

 
  
Italienerin Moioli gewinnt Olympia-Gold im Snowboardcross 
Angelika Warmuth

Nach den vielen Stürzen im Snowboardcross fordert der deutsche Verband ein Umdenken, damit die erhoffte Werbung für den spektakulären Sport nicht ins Gegenteil umschlägt. Die 18-jährige Jana Fischer hatte vor ihrem Olympia-Debüt erheblichen Respekt. weiterlesen

 
 
  
Österreicher Mayer holt Gold im Super-G 
Michael Kappeler

Für die deutschen Skirennfahrer reicht es im olympischen Super-G wie erwartet nicht zu einer Medaille. Dennoch überwiegt ein positives Gefühl. Den Sieg holt sich überraschend der Österreicher Matthias Mayer, der schmerzhafte Tage hinter sich hat. weiterlesen

 
  
Eisschnellläuferin Pechstein startet auf Paradestrecke 
Peter Kneffel

Für die deutsche Mannschaft läuft es bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang hervorragend. Am Freitag bieten sich in Südkorea weitere Medaillenchancen. weiterlesen

 
 
  
Slalom: Schwedin Hansdotter entthront Shiffrin 
Michael Kappeler

Die Dominanz von Mikaela Shiffrin ist gebrochen. Die Schwedin Frida Hansdotter entthront die US-Technik-Queen im olympischen Slalom. Vor dem Start geht es Shiffrin nicht gut. Die deutschen Fahrerinnen stellen eine Negativ-Bestmarke auf. weiterlesen

 
  
Goldenes Rodel-Finale: Deutsches Team wiederholt Olympiasieg 
Tobias Hase

Auf die deutschen Rodler ist bei Olympia mal wieder Verlass. Auch im Teamwettbewerb sind sie in Pyeongchang nicht zu schlagen. Die Bilanz ist trotz des Patzers von Felix Loch im Männer-Einsitzer herausragend. weiterlesen

 
 
  
Savchenko/Massot mit Kür des Lebens zu Olympiasiegern 
Peter Kneffel

Was für ein Drama auf dem Eis! Mit der Kür ihres Lebens machen die Oberstdorfer Savchenko/Massot den fast unmöglichen Olympiasieg perfekt. «Es ist mein Moment», ruft Savchenko. Nach dem emotionalen Gold-Coup vergießt nicht nur das siegreiche Paarlauf-Duo Tränen. weiterlesen

 
  
Kombinierer Frenzel: «Freude über Medaillenflut» 
Michael Kappeler

Das Team Deutschland hat die acht Goldmedaillen der Winterspiele 2014 in Sotschi mit neun Olympiasiegen schon früh übertroffen. Fahnenträger Eric Frenzel freut sich über die «Medaillenflut» und findet die Pyeongchang-Spiele «viel schöner». weiterlesen

 
 
  
Deutsche Biathleten ohne Medaille im Einzel 
Hendrik Schmidt

Erstmals bei Olympia sind die deutschen Biathleten ohne Medaille geblieben. Im Männer-Einzel gab es zu viele Schießfehler. Gold holte ein Norweger, der bislang enttäuschte. weiterlesen

 
  
Dahlmeier holt dritte Olympia-Medaille - Bronze im Einzel 
Hendrik Schmidt

Wenige Millimeter trennen Laura Dahlmeier vom historischen Gold-Triple. Aber mit ihrer dritten Medaille im dritten Rennen schreibt Deutschlands Biathlon-Königin ihre Erfolgsgeschichte fort. Und Franziska Preuß schreibt ihr eigenes Olympia-Märchen. weiterlesen

 
 
  
Zu viele Strafen: Eishockey-Team verliert zum Auftakt 2:5 
Timo Jaakonaho

Nach dem 2:5 gegen Finnland wächst die Erkenntnis, dass das Niveau der Deutschen Eishockey Liga bei Olympia zum Problem werden könnte. Vor dem Spiel gegen Weltmeister Schweden weist Bundestrainer Sturm auf Unzulänglichkeiten der DEL im internationalen Vergleich hin. weiterlesen

 
  
Rosenkrieg zwischen Jamaikas Bobteam und Trainerin Kiriasis 
Franck Fife

Schon als Athletin eckte Bobpilotin Sandra Kiriasis oft an. Nun hat sie als Trainerin wieder Ärger. Das jamaikanische Bobteam hat sie aus dem olympischen Dorf verbannt, noch bevor die Wettkämpfe begonnen haben. weiterlesen

 
 
  
Rebensburg verfehlt eingeplante Riesenslalom-Medaille 
Johann Groder

Ganze zwölf Hundertstelsekunden fehlen Viktoria Rebensburg zu Bronze im olympischen Riesenslalom. Danach haderte sie nicht mit dem Pech, sondern mit sich selbst. Für das deutsche Skiteam ist das verpasste Edelmetall bitter - lag in der Disziplin doch die größte Hoffnung. weiterlesen

 
  
Dreßen verpasst Abfahrtsmedaille - Svindal Olympiasieger 
Tobias Hase

In Sotschi gab es keinen einzigen Abfahrer, in Pyeongchang schaffen es gleich zwei in die Top 10. Über die verpasste Medaille ist Thomas Dreßen zwar kurz enttäuscht, aber die Perspektiven im deutschen Team sind hervorragend. Nun folgt der Super-G. weiterlesen

 
 
  
Franzose Vaultier erneut Snowboardcross-Olympiasieger 
Gregory Bull

Pyeongchang (dpa) - Der Franzose Pierre Vaultier ist erneut Olympiasieger im Snowboardcross. Der Gold-Gewinner von Sotschi 2014 ließ im Finale von Pyeongchang ... weiterlesen

 
  
Dahlmeier startet erst mit Nummer 80 - Peiffer mit der 18 
Michael Kappeler

Laura Dahlmeier und ihre Teamkolleginnen starten spät in das schwere Olympia-Einzel. Anders die Männer: Arnd Peiffer, Erik Lesser und Simon Schempp haben die frühen Startgruppen gewählt. Am Super-Donnerstag in Pyeonchang soll der Plan der Biathleten aufgehen. weiterlesen

 
 
  
Rebensburg vor Finale mit Rückstand auf Medaillenränge 
Michael Kappeler

Pyeongchang (dpa) - Gold-Favoritin Viktoria Rebensburg hat im ersten Durchgang des olympischen Riesenslaloms durch einen Fehler eine gute Ausgangslage ... weiterlesen

 
  
Mega-Donnerstag: Dahlmeier, Rodler und alpine Hoffnungen 
Tobias Hase

Sieben Goldmedaillen hat die deutsche Mannschaft bereits, am Donnerstag könnten weitere Siege dazu kommen. Insbesondere Laura Dahlmeier und die deutschen Rodler gehören zu den Topfavoriten. Vielleicht gibt es aber auch im Alpin-Bereich Gold. weiterlesen

 
 
  
Rodler Wendl/Arlt erneut Olympiasieger 

Das Rodel-Duo Tobias Wendl/Tobias Arlt hat bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang erneut Gold gewonnen. Ihre Dauerrivalen Toni Eggert/Sascha Benecken begnügen sich mit Bronze. Dabei galten die Weltmeister als die großen Favoriten. weiterlesen

 
  
Ende der Olympia-Schmach? OAR verliert Auftaktspiel 
Grigory Dukor

Seit 1992 haben russische Eishockeyspieler bei Olympia kein Gold mehr gewonnen. Seit 2002 gab es gar keine Medaille mehr. Ausgerechnet als Olympische Athleten für Russland soll sich das für den Rekord-Weltmeister ändern. Der Auftakt geht aber daneben. weiterlesen

 
 
  
Frenzel holt erneut Gold in der Nordischen Kombination 
Daniel Karmann

Auf den Punkt feiert Fahnenträger Frenzel seine Rückkehr an die Spitze. In Pyeongchang wird er zum zweiten Mal Olympiasieger.  Sein unwiderstehlicher Antritt lässt auch Coach Weinbuch schwärmen. weiterlesen

 
  
Snowboard-Star White triumphiert in Halfpipe 

Snowboard-Star Shaun White hat in Pyeongchang mit einer großen Show alle überboten und seine Niederlage von 2014 wettgemacht. Nach seinem dritten Gold denkt der Amerikaner schon an den nächsten Triumph. Und in zwei Jahren könnte er ein Protagonist der Sommerspiele werden. weiterlesen

 
 
  
Winterspiele wieder in Europa - gar in Deutschland? 
Angelika Warmuth

Für Biathlon-Ass Laura Dahlmeier wäre es wichtig, «wenn Olympia zurückkommt». Auch Abfahrer Thomas Dreßen sähe es als «coole Sache», Winterspiele wieder in Deutschland zu erleben. Für Minister de Maizière ist es noch nicht an der Zeit, sich wieder zu bewerben. weiterlesen

 
  
Dahlmeier auf Gold-Mission, dann kommt Schempp 
Michael Kappeler

Laura Dahlmeier und ihre drei Teamkolleginnen hatten sich mental schon auf den schweren Biathlon-Klassiker vorbereitet. Doch nun müssen sie sich gedulden. Wegen zu starker Winde wurde das Rennen über 15 Kilometer um einen Tag verschoben. Danach starten die Männer. weiterlesen

 
 
  
Alpin-Team vor doppelter Medaillenchance am Donnerstag 
Stephan Jansen

Das deutsche Ski-Team sehnt den «Super-Donnerstag» bei den Olympischen Spielen in Südkorea herbei. Dann sollen Medaillen im Damen-Riesenslalom und der Herren-Abfahrt gefeiert werden. Vor allem Viktoria Rebensburg ist erste Anwärterin auf Edelmetall. weiterlesen

 
  
Geisenberger nimmt Champagner-Rache an Teamkollege Loch 
Tobias Hase

Nachtragend ist Natalie Geisenberger nicht, aber diese Rache musste einfach sein. Vor vier Jahren hatte Felix Loch sie mit Champagner voll gespritzt, jetzt tat es seine Teamkollegin ihm gleich. Dieser nahm es wie ein Gentleman. weiterlesen

 
 
  
Dreßen geht mit Nummer eins in Olympia-Abfahrt 
Expa/Johann Groder

Pyeongchang (dpa) - Kitzbühel-Sieger Thomas Dreßen geht mit Startnummer eins in die Olympia-Abfahrt in Pyeongchang.«Es ist gut mit Eins zu fahren. Wir ... weiterlesen

 
  
Heftiger Wind: Alpines Programm bei Olympia immer enger 
Luca Bruno

Es wird eng und stressig für die Alpinen bei Olympia. Auf die beiden Rennen am deutschen Super-Donnerstag folgt wegen der Slalom-Absage ein weiterer Doppel-Renntag am Freitag. Kritik gab es aber keine von Alpinchef Maier: «Für das Wetter kann keiner was. Nicht mal das IOC.» weiterlesen

 
 
  
Dahlmeier mit dritter Gold-Chance - Auch Rodler favorisiert 
Michael Kappeler

Für die deutsche Olympia-Mannschaft läuft es in Pyeongchang bislang blendend. Unter anderen haben Laura Dahlmeier, Toni Eggert und Sascha Benecken sowie Eric Frenzel und Johannes Rydzek am fünften Entscheidungstag weitere Medaillen-Chancen. weiterlesen

 
  
Olympischer Doppelerfolg: Geisenberger vor Eitberger 
Tobias Hase

Natalie Geisenberger krönt sich mit ihrem dritten Olympiasieg in Pyeongchang zur erfolgreichsten Rodel-Olympionikin. Dabei hat sie aus dem Fehler ihres Teamkollegen Felix Loch gelernt. Dajana Eitberger macht den deutschen Doppelerfolg perfekt. weiterlesen

 
 
  
Nach Dreßen-Aufhorcher: Ski-Team heiß auf Super-Donnerstag 
Angelika Warmuth

Thomas Dreßen darf bei der olympischen Kombination kurz von einem Medaillen-Coup träumen. Dann aber lässt der Slalom keinen vorderen Platz zu. Als Schnellster der Kombi-Abfahrt ist er heiß auf die Königsdisziplin - die Deutschen hoffen auf einen Super-Donnerstag. weiterlesen

 
  
Biathlon-Superstar Dahlmeier schaltet in Angriffs-Modus 
Michael Kappeler

Laura Dahlmeier hat sich von ihrem Kraftakt beim Olympia-Sieg erholt. Die zweimalige Olympiasiegerin schaltet wieder in den Angriffsmodus. Sie sagt: «Ich glaube man darf nicht zu sehr in diese Feierstimmung kommen, es steht ja schon das Einzelrennen vor der Tür.» weiterlesen

 
 
  
Japans Shorttracker Saito: Erster Dopingfall bei Olympia 
.

Nach dem Hin und Her um den Start russischer Sportler hat ein japanischer Shorttracker für die ersten Doping-Schlagzeilen während der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang gesorgt. Er beteuert seine Unschuld, auch der Teamchef ist überrascht. weiterlesen

 
  
Cool, pfiffig, privat: Social-Media-Kanäle laufen heiß 
Angelika Warmuth

Facebook, Instagram, Twitter: Bei den Winterspielen in Pyeongchang haben die Social-Media-Aktivitäten Hochkonjunktur. Auch das deutsche Team und seine Athleten posten fleißig. Nichts ist unmöglich, nicht alles ist erlaubt. Das IOC ist gnädiger geworden. weiterlesen

 
 
  
17-jährige Kim holt Snowboard-Gold in Heimat der Eltern 
Gregory Bull

Nach Redmond Gerard gewinnt auch Snowboard-Teamkollegin Chloe Kim mit nur 17 Jahren Olympia-Gold. In der Halfpipe ist die Amerikanerin eine Klasse für sich. Auch die Südkoreaner feuerten den Teenager bei den Winterspielen in Pyeongchang an - vor allem aus einem Grund. weiterlesen

 
  
Dreßen Neunter - Hirscher Olympiasieger 
Michael Kappeler

Die Mini-Chance auf eine Medaille erfüllt sich für Thomas Dreßen in der Alpinen Kombination nicht. Mit der Bestzeit in der Abfahrt lässt der Kitzbühel-Sieger aber auch auf olympischer Bühne aufhorchen. weiterlesen

 
 
  
Skispringerin Althaus feiert Silber mit Goldkrönchen 
Angelika Warmuth

Pyeongchang (dpa) - Mit einem Goldkrönchen auf dem Kopf hat Katharina Althaus den größten Erfolg ihrer noch jungen Karriere gefeiert. Die 21 Jahre alte Skispringerin ... weiterlesen

 
  
Rodlerinnen mit Chance auf Olympiasieg - Debüt für Dreßen 
Tobias Hase

Vier Goldmedaillen haben die deutschen Wintersportler in Pyeongchang schon gewonnen. Heute soll mindestens eine weitere folgen. weiterlesen

 
 
  
Dahlmeier braucht nach historischem Olympia-Double Ruhe 
Andrew Medichini

Deutschlands Biathlon-Königin Laura Dahlmeier schreibt weiter an ihrem nächsten Winter-Märchen. Nach ihrem zweiten Gold im zweiten Rennen könnte sie zum Superstar der Winterspiele in Pyeongchang werden. Aber erst einmal braucht sie Ruhe. weiterlesen

 
  
Katharina Althaus gewinnt Silber im Skispringen 
Daniel Karmann

Gefroren, gelitten, Silber gewonnen: Katharina Althaus krönt ihre überragende Saison mit olympischem Silber. Der Triumph wurde erst möglich, weil die Doppelbelastung aus Schule und Sport wegfiel. weiterlesen

 
 
  
Doll holt Bronze in der Olympia-Verfolgung - Fourcade siegt 
Michael Kappeler

Benedikt Doll hat oft Probleme am Schießstand. Aber bei Olympia behält er die Nerven und holt sich Bronze in der Verfolgung. Der im Sprint in Pyeongchang noch geschlagene Großmeister Martin Fourcade meldet sich zurück und sichert sich wie schon in Sotschi Gold. weiterlesen

 
  
Doppel-Führung für Rodlerinnen: Geisenberger vor Eitberger 
Tobias Hase

Die deutschen Rodlerinnen haben sich eine glänzende Ausgangsposition für die beiden Finalläufe erarbeitet. Sotschi-Olympiasiegerin Natalie Geisenberger führt vor Dajana Eitberger. 2010-Olympiasiegerin Hüfner hat als Vierte auch noch Chancen. weiterlesen

 
 
  
IOC-Chef Bach: «Sport kann keinen Frieden schaffen» 
Michael Kappeler

Der gemeinsame Auftritt der beiden koreanischen Teams bei der Olympia-Eröffnung war anscheinend bis zum Schluss nicht sicher. Nach der Zitterpartie plant IOC-Präsident Thomas Bach nun sogar einen Besuch in Nordkorea. weiterlesen

 
  
Windige Riesenslalom-Absage führt zu Super-Ski-Tag 

Nach der Abfahrt mit Thomas Dreßen war der starke Wind in Pyeongchang am Montag auch Schuld für die Absage des Riesenslaloms mit Viktoria Rebensburg. Bei Olympia kommt es nun zu einem Super-Ski-Tag mit den vielversprechendsten Rennen für Deutschland binnen weniger Stunden. weiterlesen

 
 
  
Altkanzler Schröder auf Olympia-Ausflug 
Daniel Karmann

Der Olympia-Ausflug von Gerhard Schröder neigt sich dem Ende entgegen. In Pyeongchang verrät der Altkanzler seine Zukunftspläne. Seine künftige Ehefrau ist immer dabei - ab und an sogar in der Olympia-Jacke des deutschen Teams. weiterlesen

 
  
Loch zeigt Größe - Nächster Angriff auf Gold in Peking 
Michael Sohn

Charakterstärke, Teamgeist und Fairplay sind für Rodler Loch keine Worthülsen. Der dreimalige Olympiasieger zeigt nach seiner Niederlage in Pyeongchang Größe und gratuliert Ludwig zu Bronze. Lob gab es dafür von IOC-Chef Bach. Loch denkt schon an Peking 2022. weiterlesen

 
 
  
Olympia-Aus für Snowboarderin Mittermüller nach Chaos-Rennen 
Angelika Warmuth

Der starke Wind in Pyeongchang sorgt für ein umstrittenes Slopestyle-Finale. Die Durchführung des Wettkampfs stößt bei Snowboarderinnen und Betreuern auf heftige Kritik. Für die deutsche Teilnehmerin endet der Tag früh mit dem bitteren Olympia-Aus. weiterlesen

 
  
White verspricht Halfpipe-Spektakel 
Angelika Warmuth

Das olympische Snowboard-Finale in der Halfpipe wird einer der begehrtesten Wettkämpfe in Pyeongchang sein. Alles dreht sich dabei wieder einmal um Shaun White. Der US-Amerikaner strebt bei seiner vierten Olympia-Teilnahme sein drittes Gold an. weiterlesen

 
 
  
Kanada gewinnt Gold im Eiskunstlauf-Teamevent 
David J. Phillip

Die Revanche glückt: Kanadas Eiskunstläufer gewinnen vor den Russen das Teamevent in Südkorea. Bei der Einführung vor vier Jahren in Sotschi war es andersrum. Die Deutschen verpassten das Finale und hätten den Wettkampf-Termin künftig gern am Ende der Winterspiele. weiterlesen

 
  
US-Snowboarderin Anderson Slopestyle-Olympiasiegerin 
Lee Jin-Man

Pyeongchang (dpa) - Snowboarderin Jamie Anderson hat bei äußerst schwierigen Bedingungen zum zweiten Mal nach 2014 Gold im Slopestyle gewonnen.Die Amerikanerin ... weiterlesen

 
 
  
Nächste Gold-Chancen für Dahlmeier und Peiffer 
Michael Kappeler

Das deutsche Team ist erfolgreich in die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang gestartet. So soll es heute weitergehen. weiterlesen

 
  
Trotz Jagdrennens: Peiffer spendiert nach Gold-Coup Bier 
Hendrik Schmidt

Arnd Peiffer hat in Pyeongchang sensationell das dritte Olympia-Gold für Deutschland gewonnen. Der Niedersachse setzt sich im Sprint durch - und düpiert die komplette Weltspitze. weiterlesen

 
 
  
Laffont gewinnt Buckelpisten-Gold - Förster ordentlich 
Angelika Warmuth

Pyeongchang (dpa) - Mit einem minimalen Vorsprung hat Ski-Freestylerin Perrine Laffont als erste Französin Olympia-Gold auf der Buckelpiste geholt. Die ... weiterlesen

 
  
Loch vergibt Gold-Chance und wird Fünfter - Bronze an Ludwig 
Daniel Karmann

Rodler Felix Loch schafft den Gold-Hattrick bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang nicht. Mit einem Patzer im letzten Lauf vergibt er seinen dritten Einzelsieg nacheinander und wird Fünfter. Dafür gewinnt Johannes Ludwig Bronze. weiterlesen

 
 
  
Rodler Loch weiter auf Gold-Kurs 
Tobias Hase

Pyeongchang (dpa) - Rodler Felix Loch steht bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang vor dem Gewinn der Goldmedaille. Der 28-jährige Berchtesgadener ... weiterlesen

 
  
Nach Gold-Sprung: Wellingers Weißbier-Party 
Morry Gash

Seinen Olympiasieg feiert Andreas Wellinger bis in den frühen Morgen mit Weißbier. Das erste Einzel-Gold seit Jens Weißflog ist für die DSV-Adler Erlösung und Belohnung. Doch Wellinger und Co. sind in der Eiseskälte von Pyeongchang noch lange nicht fertig. weiterlesen

 
 
  
Nach dem Sturm auf den Olymp: Dahlmeier gelöst wie noch nie 
Michael Kappeler

Laura Dahlmeier fand nach ihrem ersten Gold-Coup nur schwer in den Schlaf. Zu groß waren die Emotionen nach ihrem ersten Olympiasieg. So gelöst wie noch nie feierte sie. Um sich aber gleich auf ihre nächste Gold-Chance zu konzentrieren. weiterlesen

 
  
Kims Cheerleader der Blickfang bei Auftakt von Team Korea 
Alexandra Wey

Sportlich geht der Olympia-Auftakt für die gesamtkoreanische Eishockey-Mannschaft der Frauen daneben. Denkwürdig war ihr Match gegen die Schweiz dennoch. Dafür sorgen auch etwa 200 Cheerleader aus Nordkorea und hoher Besuch aus Pjöngjang. weiterlesen

 
 
  
Beckert verpasst Medaille als Zehnter über 5000 Meter 
Peter Kneffel

Nach Podestplätzen im Weltcup hatte sich Patrick Beckert auch für die olympischen 5000 Meter einiges ausgerechnet. Doch daraus wurde nichts. weiterlesen

 
  
Kalt, kälter, Pyeongchang: Olympia-Teilnehmer am Limit 
Michael Probst

Mit Kälte können Wintersportler meistens ganz gut umgehen, kritisch wird es bei zu viel Wind. Das olympische Skispringen in Pyeongchang zieht sich deswegen bis nach Mitternacht, die Abfahrer dürfen gar nicht erst starten. weiterlesen

 
 
  
Dreifach-Erfolg für Norwegen im Skiathlon 
David Davies

Da war selbst die Sportführung überrascht: Die Plätze elf und 16 der Langläufer im Skiathlon hatte man so nicht auf der Rechnung. Genau wie den Olympiasieger, der zwar aus Norwegen kommt, aber nicht zu den Favoriten zählte. weiterlesen

 
  
Snowboard-Sieg für 17-jährigen US-Boy Gerard 
Kin Cheung

Der jüngste Slopestyle-Finalist war der Beste: Der 17-jährige Redmond Gerard feierte in Pyeongchang Snowboard-Gold. Die Basis legte der US-Amerikaner dafür auch im eigenen Garten. weiterlesen

 
 
  
Wenige Zuschauer bei deutschen Lieblings-Disziplinen 
Mike Egerton

Die Biathleten und Skispringer starten bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang bisher vor vergleichsweise kleiner Kulisse. Auch der eisige Wind ist in Südkorea ein Problem. weiterlesen

 
  
Geduldsprobe für Dreßen: Olympia-Abfahrt erst Donnerstag 
Michael Probst

Die Skirennfahrer um Thomas Dreßen müssen sich bei Olympia gedulden. Wegen starken Windes muss die Abfahrt der Herren verschoben werden und soll nun erst am Donnerstag steigen. Logistisch stehen die Teams deshalb vor einer Herausforderung. weiterlesen

 
 
  
Chef de Mission Schimmelpfennig: «Ein Traumstart» 
Tobias Hase

Pyeongchang (dpa) - Chef de Mission Dirk Schimmelpfennig ist rundum zufrieden mit dem Beginn der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang für das deutsche ... weiterlesen

 
  
Dahlmeier und Wellinger im Deutschen Haus gefeiert 
Hauke-Christian Dittrich

Bis tief in die Nacht feiern Deutschlands Olympiasieger Dahlmeier und Wellinger ihren ersten Pyeongchang-Triumph. Für die beiden Bayern geht gleich zum Auftakt der Spiele ein Traum in Erfüllung. Die Sause fällt entsprechend ausgelassen aus. weiterlesen

 
 
  
Hoffen auf weitere Medaillen: Rodler Loch vor Gold-Hattrick 
Tobias Hase

Nach dem erfolgreichen Start in die Olympischen Winterspiele hat das deutsche Team auch am zweiten Tag Chancen auf weitere Medaillen. Vor allem Rodler Felix Loch trägt die Hoffnungen. Doch auch andere deutsche Stars sind mit guten Aussichten nach Südkorea gereist. weiterlesen

 
  
Schlechtes Wetter gefährdet Austragung der Olympia-Abfahrt 
Christophe Ena

Pyeongchang (dpa) - Die Austragung der Herren-Abfahrt bei den Olympischen Winterspielen am Sonntag ist wegen schlechten Wetters gefährdet.Wie die österreichische ... weiterlesen

 
 
  
Biathlon-Star Dahlmeier krönt sich zur Olympiasiegerin 
Petter Arvidson

Der Druck auf Laura Dahlmeier ist groß. Nicht wenige erwarten von ihr Glanztaten bei Olympia. Und Deutschlands Biathlon-Königin hielt im ersten Rennen den Erwartungen stand und läuft gleich zu Gold. Auch Vanessa Hinz und Franziska Hildebrand zeigen starke Leistungen. weiterlesen

 
  
Wellinger holt bei Chaos-Springen Gold und Schanzenrekord 
Angelika Warmuth

Was für ein chaotisches Springen von der Normalschanze! Starke Böen und eisige Temperaturen machen den Springern zu schaffen. Andreas Wellinger kann es am Ende egal sein, er gewinnt als erster Deutscher nach Jens Weißflog Olympia-Gold. weiterlesen

 
 
  
Pechstein verfehlt Ziel und schreibt Olympia-Geschichte 
Peter Kneffel

Claudia Pechstein hat über 3000 Meter ihre Zielstellung nur knapp verfehlt. Auf schwerem Eis gelang der Berlinerin im ersten Olympia-Rennen von Gangneung der neunte Platz. Am Ende jubelten die Niederländerinnen über ihren Dreifach-Triumph. weiterlesen

 
  
Steinmeier über Nord- und Südkorea: «Ein Zeichen» 
Peter Kneffel

Die deutschen Olympia-Athleten sind vom Besuch von Bundespräsident Steinmeier begeistert. Bei den Winterspielen besucht er Rodler, Eishockeyspieler und Eiskunstläufer beim Training. Steinmeier hofft auf eine Fortsetzung des koreanischen Dialogs. weiterlesen

 
 
  
Dahlmeier, Freitag und Wellinger mit Gold-Chancen 
Hendrik Schmidt

Endlich geht's los! In Pyeongchang stehen bei den Olympischen Winterspielen am Samstag die ersten Entscheidungen auf dem Programm. Auch für die deutschen Stars wird es in Südkorea schon ernst. weiterlesen

 
  
Schwedin Charlotte Kalla gewinnt Gold im Skiathlon 
Hendrik Schmidt

Beim Olympia-Debüt zeigen sich die deutschen Langläuferinnen, schaffen aber nicht den erhofften Top-15-Platz. Charlotte Kalla überrascht Marit Björgen und holt ihr zweites Einzel-Gold. Björgen bleibt der Trost der nun fleißigsten Medaillensammlerin. weiterlesen

 
 
  
Schwedischer Snowboarder Hedberg stürzt schwer 
Lee Jin-Man

Pyeongchang (dpa) - In der Qualifikation im olympischen Slopestyle-Wettbewerb ist der schwedische Snowboarder Mans Hedberg schwer gestürzt. Der 24-Jährige ... weiterlesen

 
  
Steinmeier besucht deutsches Olympia-Team 
Peter Kneffel

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besuchte bei seiner Olympia-Visite in Pyeongchang überraschend das Training einiger deutscher Sportler. weiterlesen

 
 
  
Favoritin Rebensburg: Würde zweites Gold «mehr genießen» 
Stephan Jansen

2010 holte Ski-Ass Viktoria Rebensburg sensationell Gold. Acht Jahre später ist sie Medaillenfavoritin und würde einen neuen Coup anders feiern. Im dpa-Interview spricht sie auch über Parallelen zu Sotschi 2014 und wie ein Krankheitsausfall im Januar ihr Trumpf sein könnte. weiterlesen

 
  
Regisseur fand eigene Eröffnungsfeier «nicht so besonders» 
Daniel Karmann

Der historische Händedruck von politischen Vertretern Nord- und Südkoreas war das bleibende Bild der Eröffnungsfeier. Doch an der Show gab es Kritik. Bei den deutschen Athleten hielt sich die Begeisterung in Grenzen. weiterlesen

 
 
  
Cyberattacke bei Olympia-Eröffnungsfeier 
-

Pyeongchang (dpa) - Auf die Server der Olympia-Organisatoren ist während der Eröffnungsfeier der Winterspiele ein Hackerangriff verübt worden. Die Cyberattacke ... weiterlesen

 
  
139 Norovirus-Fälle in der Umgebung von Olympia-Stätten 
Paul Chiasson

Pyeongchang (dpa) - Rings um die Wettkampfstätten für die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang gibt es mittlerweile 139 Norovirus-Fälle. Wie das Organisationskomitee ... weiterlesen

 
 
  
Botschaft des Friedens: Olympisches Feuer brennt 
Peter Kneffel

In der Eröffnungsfeier der Winterspiele sendet der gemeinsame Einzug der süd- und nordkoreanischen Sportler ein Zeichen der Hoffnung. IOC-Chef Bach freut sich über die vereinende Kraft des Sports. Doch nicht alle teilen seine Begeisterung. weiterlesen

 
  
Auf Bewährung: 168 «Olympische Athleten aus Russland» 
Jae C. Hong

168 russische Athleten werden bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang trotz des Doping-Skandals starten. Sie treten ohne Landesfahne und eigene Hymne an - und auf Bewährung. weiterlesen

 
 
  
Schwester von Nordkoreas Machthaber Kim in Südkorea 
Kim Ju-Hyung

Zu den Winterspielen reist erstmals ein Mitglied der Kim-Familie nach Südkorea. Präsident Moon sucht eine Annäherung und bereitet den hohen Besuchern aus Pjöngjang einen herzlichen Empfang. US-Vizepräsident Pence zeigt ihnen hingegen die kalte Schulter. weiterlesen

 
  
Hörmann: «Lieber die Fair-Play-Medaille» als Platz eins 
Tobias Hase

Fair Play statt Medaillenzählerei: Nach dem russischen Doping-Skandal will das Team Deutschland bei den Winterspielen 2018 vorbildlich und sauber auftreten. Das Team D hat aber auch großes Erfolgspotenzial. Gelingt zum Olympia-Auftakt sogar ein doppelter Medaillencoup? weiterlesen

 
 
  
Olympia-Aus für Russland-Stars - Entrüstung in Moskau 
Thomas Eisenhuth

Die nächsten russischen Athleten scheitern vor dem Internationalen Sportgerichtshof im Kampf um ihr Olympia-Startrecht. Damit bleibt auch Stars wie Viktor Ahn und Anton Schipulin die Teilnahme in Pyeongchang weiter verwehrt. weiterlesen

 
  
Routiniers auf Medaillenjagd: Oldtimer wollen es wissen 
Jussi Nukari

Die Erfahrung und ihre bisherige Medaillenausbeute sprechen für die Olympia-Routiniers. Auch wenn es für einige die letzten Spiele sind, haben die meisten auch in Pyeongchang noch einmal gute Aussichten. weiterlesen

 
 
  
Wellinger will Gold-Coup - «Können Geschichte schreiben» 
Daniel Karmann

Pyeongchang liegt den DSV-Adlern. Auf der modernen Schanze in Südkorea winkt den Favoriten Wellinger und Freitag der erste  Einzel-Olympiasieg seit Weißflog. Den Abend vor dem geplanten Gold-Coup verbringen die beiden Top-Springer höchst unterschiedlich. weiterlesen

 
  
Vonn: Zweites Mal Olympiasiegerin für verstorbenen Opa 
Daniel Karmann

Pyeongchang (dpa) - US-Skistar Lindsey Vonn will bei ihrer vierten Olympia-Teilnahme vor allem für ihren kürzlich verstorbenen Großvater erfolgreich sein ... weiterlesen

 
 
  
Savchenko/Massot nach Sturz nur Achte mit deutschem Team 
Peter Kneffel/dpa

Das deutsche Eiskunstlauf-Team patzt zum Auftakt des olympischen Teamwettbewerbs in Pyeongchang. Es reicht nur zum vorläufigen Platz acht unter zehn Teams. Savchenko/Massot stürzen beim Wurf-Flip, der Berliner Fentz enttäuscht ebenso. Vorn liegen die Kanadier. weiterlesen

 
  
Umfrage: Mehrheit glaubt nicht an dopingfreie Spiele 
Michael Kappeler

Pyeongchang (dpa) - Die Mehrheit der Deutschen ist davon überzeugt, dass auch die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang wieder vom Doping-Problem überschattet ... weiterlesen

 
 
  
Olympische Winterspiele starten - Bunte Eröffnungsfeier 
Peter Kneffel

Die Winterspiele von Pyeongchang können beginnen. Die Gastgeber versprechen eine schillernde Eröffnungsfeier. weiterlesen

 
  
Bach läuft bei eisigen Temperaturen mit der Fackel 
Greg Martin

Pyeongchang (dpa) - Wenige Stunden vor Eröffnung der Winterspiele in Pyeongchang hat Thomas Bach am olympischen Fackellauf teilgenommen. Der Präsident ... weiterlesen

 
 
  
Pyeongchang vor emotionaler Eröffnungsfeier 
Gregory Bull

Schon von der Eröffnungsfeier der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang soll ein Zeichen des Friedens und der Einheit für das geteilte Korea ausgehen. Ob die Phase der Entspannung zwischen dem Norden und dem Süden anhält, ist offen. weiterlesen

 
  
CAS-Entscheidung erst Stunden vor der Eröffnungsfeier 
David J. Phillip

Immer noch ist offen, wie viele russische Athleten an den Olympischen Winterspielen teilnehmen dürfen. Am Vormittag vor der Eröffnung will der Internationale Sportgerichtshof seine Entscheidung über die meisten Klagen bekanntgeben. Russland plant derweil Ersatzspiele. weiterlesen

 
 
  
Wellinger gewinnt Qualifikation 
Daniel Karmann

Der letzte Testtag vor dem ersten Olympia-Einzel der Skispringer gehört Andreas Wellinger. Der Bayer glänzt in Probe und Quali. Auch die ansteigende Formkurve von Top-Mann Freitag macht Hoffnung. weiterlesen

 
  
Fahnenträger Frenzel brauchte 26 Stunden bis Pyeongchang 
Michael Kappeler

Die Anreise war mühsam. Und es war vorzeitig bekannt geworden, dass Eric Frenzel das deutsche Team bei der Eröffnungsfeier anführen darf. Doch der Nordische Kombinierer ist trotz der Pannen zuversichtlich. Für DOSB-Präsident Hörmann ist er «ein Vorbild in jeder Hinsicht». weiterlesen

 
 
  
Debütantenball in Pyeongchang: Unerfahrenes deutsches Team 
Felipe Dana

Mehr als die Hälfte der deutschen Olympia-Starter erleben ihre Premiere bei Winterspielen. Doch nur dabei sein ist für die Wenigsten das Motto. Medaillenkandidaten gibt es unter den Debütanten reichlich. weiterlesen

 
  
Mit Boygroup und Marschkapelle: Nordkoreas Team angekommen 
Peter Kneffel

Nach den verschärften Spannungen im vergangenen Jahr wegen seines Atomprogramm zeigt Nordkorea vor den Olympischen Winterspielen in Südkorea ein freundlicheres Gesicht. Bei der offiziellen Begrüßung der nordkoreanischen Mannschaft gab es viel Musik und Tanz. weiterlesen

 
 
  
Biathlon-Bundestrainer zu Dahlmeier: Lange schlafen! 
Hendrik Schmidt

Die Kritik nach der historischen Olympia-Pleite der Skijägerinnen in Sotschi hat Damen-Bundestrainer Gerald Hönig hart getroffen. In Pyeongchang soll es wieder Biathlon-Medaillen geben. weiterlesen

 
  
Eis-Paar Savchenko/Massot verzichtet auf Wurf-Axel 
Fabian Sommer

Der Berliner Fentz startet als erster deutscher Eiskunstläufer ins olympische Wettkampfgeschehen. Im Fokus des Teamwettbewerbs stehen aber Savchenko/Massot, die auf den hochwertigen dreifachen Wurf-Axel verzichten werden. Das deutsche Team strebt den achten Platz an. weiterlesen

 
 
  
17 Tage Olympia: Der Sport im Ringen mit Politik und Justiz 
Daniel Karmann

Die XXIII. Olympischen Winterspiele waren im Vorfeld überlagert vom Streit um das Startrecht russischer Athleten und von der heiklen politischen Lage in Korea. Jetzt übernimmt der Sport die Bühne. Das deutsche Team hat ein Ziel: Besser als in Sotschi abschneiden. weiterlesen

 
  
Der Traum von Björgen: Noch dreimal Gold zur Unsterblichkeit 
Jon Olav Nesvold

37 Jahre alt ist Marit Björgen, doch sie beherrscht die Langlaufszene noch immer. Bei ihren fünften Winterspielen kann sie an die Spitze aller Wintersportler der Olympia-Geschichte klettern. weiterlesen

 
 
  
Ahonen trägt wie 1998 Finnland-Fahne - Auch Cologna ernannt 
Jussi Nukari

Wie in Nagano darf Skispringer Ahonen Finnlands Fahne tragen. Auch die Schweiz und die USA setzen auf erfolgreiche Olympioniken. Bei den Norwegern und Franzosen dürfen Biathleten die Delegation anführen. weiterlesen

 
  
13 weitere Russen klagen auf Olympia-Teilnahme 
Sergei Ilnitsky

Pyeongchang (dpa) - 13 weitere russische Athleten und Betreuer wollen ihr Startrecht bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang vor der Ad-hoc-Kommission ... weiterlesen

 
 
  
Premiere für Mixed-Curling - Team aus Russland verliert 
Peter Kneffel

Pyeongchang (dpa) - Mixed-Curling hat einen Tag vor der Eröffnungsfeier seine olympische Premiere in Pyeongchang gefeiert. Der neue Wettbewerb startete ... weiterlesen

 
  
Fahnenträger Frenzel wird präsentiert - CAS urteilt 
Felipe Dana

Einen Tag vor der Eröffnungsfeier der Olympischen Winterspiele am Freitag wird Eric Frenzel als deutscher Fahnenträger in Pyeongchang präsentiert. Klar ist bis zur Eröffnung, ob mehr Russen als bisher dabei sind. Die ersten Wettbewerbe beginnen schon - mit Deutschen. weiterlesen

 
 
  
Frenzel deutscher Fahnenträger bei Olympia-Eröffnungsfeier 
Patrick Seeger

Es ist schon vor der offiziellen Verkündung durchgesickert: Eric Frenzel wird deutscher Fahnenträger bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang. Damit setzt sich der Favorit durch. weiterlesen

 
  
Firma schickt neue Flaschen für Dopingproben nach Seoul 
---

Zürich (dpa) - Der Hersteller der manipulierbaren Urinflaschen für Dopingproben hat nachgerüstet: Die Schweizer Firma Berlinger hat als Ersatz für die ... weiterlesen

 
 
 
 

 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm