A 72: Unfällle auf regennasser Fahrbahn

Hartmannsdorf/Stollberg. Auf der regennassen Autobahn 72 haben sich am Samstag zwei Unfälle ereignet. Laut Polizei verlor ein 47-jähriger Porsche Fahrer in Höhe der Anschlussstelle Hartmannsdorf in Richtung Hof die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Porsche geriet ins Schleudern, stieß gegen die Mittelleitplanke und kam schräg auf dem Standstreifen zum Stehen. Der Fahrer blieb unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen der Polizei auf mindestens 32.000 Euro.

Zwischen den beiden Anschlussstellen im Bereich Stollberg geriet ein 38-Jähriger mit seinem Mercedes am Samstagabend in Fahrtrichtung Hof ins Schleudern. Der Mercedes kollidierte seitlich mti einem Dacia, die 32-jährige Fahrerin verlor die Kontrolle über ihren Pkw, der Dacia stieß gegen die rechte Leitplanke. Die Dacia-Fahrerin wurde schwer verletzt. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 28.000 Euro. (dha)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.