Annaberg-Buchholz: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Annaberg-Buchholz. Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall am Samstagabend in Annaberg-Buchholz schwer verletzt worden. Laut Polizei übersah ein 25-jähriger Audifahrer, der von der Parkstraße nach links in die Lindenstraße abbiegen wollte, offensichtlich den von rechts kommenden vorfahrtberechtigten 21-jährigen Motorradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der 21-Jährige stürzte. Er kam in ein Krankenhaus. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen der Polizei auf rund 8000 Euro. (dha)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.