Aue-Bad Schlema: Polizeibeamter bei Personenkontrolle verletzt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Aue-Bad Schlema. Am Dienstagabend ist ein Polizist bei einer Personenkontrolle verletzt worden. Auf der Alfred-Brodauf-Straße in Aue-Bad Schlema belästigte ein 32-jähriger Mann Passanten und warf mit Mülltonnen um sich. Als die Polizei ihn feststellte, widersetzte er sich einer Kontrolle. In einer handgreiflichen Auseinandersetzung mit den Beamten verletzte der Mann einen Polizisten, sodass dieser in medizinische Behandlung musste. Gegen den alkoholisierten und unter Drogeneinfluss stehenden Mann wird wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung ermittelt. Der Schaden durch die geworfenen Mülltonnen beträgt 2500 Euro, (trhe)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.