Auerbach: 10.000 Euro Sachschaden bei Unfall

Auerbach. Zu einer Kollision zwischen einem Skoda und einem Audi ist es am Freitagvormittag in Auerbach gekommen. Laut Polizei war ein Audi-Fahrer auf der Dr.-Külz-Straße in Richtung Rempesgrüner Weg unterwegs und musste aufgrund eines Linksabbiegers anhalten. Das merkte ein dahinterfahrender 87-Jähriger zu spät und fuhr mit seinem Skoda auf den Audi auf. Der Skoda-Fahrer musste ambulant behandelt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro. (fp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.