Auerbach: 16-jähriger Microcarfahrer kollidiert frontal mit Pkw

Auerbach. Am Donnerstagnachmittag ist ein 16-Jähriger mit seinem Microcar frontal mit einem Opel kollidiert. Der Unfall ereignete sich auf der S300 von Beerheide in Richtung Jägersgrün, wo der Jugendliche aus ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn geriet. Der 66-jährige Opelfahrer und der junge Microcarfahrer wurden laut Polizei schwer verletzt in ein Krankenhaus eingewiesen. Es entstand ein Schaden von 28.000 Euro.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...