Auerbach: Auto geht in Flammen auf

Auerbach. In der Nacht zu Montag ist an der Schönheider Straße ein Auto in Flammen aufgegangen. Laut Polizei bemerkte die Fahrerin Brandgeruch in ihrem VW und hielt danach sofort an. Das Fahrzeug brannte danach komplett aus. Die Feuerwehren aus Auerbach und Vogelsgrün löschten den Brand. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beträgt 10.000 Euro. Als Ursache wird ein technischer Defekt vermutet. (luka)

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.