Auerbach: Betrunkener Radfahrer bei Sturz schwer verletzt

Auerbach. Ein 52-jähriger Radfahrer hat sich bei einem Sturz im Auerbacher Ortsteil Reumtengrün am Dienstagvormittag schwer verletzt. Laut Polizei fuhr der Mann auf der abschüssigen Richardshöhe in Richtung Auerbacher Straße, als er kurz vor dem Kreisv erkehr stürzte. Er kam in ein Krankenhaus. Während der Unfallaufnahme bemerkten die Polizisten, dass der Mann nach Alkohol roch. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,1 Promille. Hinweise zu dem Unfall an die Verkehrspolizeiinspektion Reichenbach unter Telefon 03765 500.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.