Auerbach: Hyundai überschlägt sich nach Kollision

Auerbach. Bei der Kollision eines Opel und eines Hyundai sind am Montag an der Alten Rützengrüner Straße/Kohlenstraße 25.000 Euro Schaden entstanden. Durch den Unfall wurde der 74-Jährige am Steuer des Hyundai schwer verletzt. Zwei Insassen im Hyundai im Alter von 7 und 17 Jahren wurden leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.