Auerbach: Renault prallt gegen Hauswand

Auerbach. Ein alkoholisierter Renault-Fahrer ist am Samstagabend in Auerbach von der Straße abgekommen und gegen eine Hauswand geprallt. Wie die Polizei mitteilte, befuhr der 42-jährige Fahrer des Renaults die Klingenthaler Straße stadtauswärts, als er auf die Gegenspur geriet und anschließend links von der Straße abkam. Er durchbrach mit seinem Wagen einen Gartenzaun und stieß gegen eine Hauswand. Verletzt wurde dabei keiner. Es entstand ein Schaden von rund 8000 Euro. 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.