Bad Schlema: Einbruch in Vereinsgebäude des FC Erzgebirge Aue

Bad Schlema. Unbekannte Täter sind zwischen Mittwoch und Freitag gewaltsam in ein Sportvereinsgebäude der Abteilung Bogenschießen des FC Erzgebirge Aue auf der Bergstraße im Auer Stadtteil Bad Schlema eingedrungen. Nach Angaben der Polizei, durchsuchten sie das Inventar, entwendeten eine Musikanlage, mehrere Trainingsanzüge sowie Fahnen des Vereins. Dabei entstand ein Schaden von rund 800 Euro. 

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.