Burgstädt: 30.000 Euro Sachschaden bei Unfall

In Burgstädt kam es am Mittwoch zu einem Unfall mit hohem Sachschaden. Der Fahrer eines VW-Kleinbusses war auf die Gegenfahrbahn geraten, wo es zur Kollision mit einem
entgegenkommenden Renault-Kleintransporter kam. Der Renault-Fahrer erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. An den Fahrzeugen entstanden etwa 30.000 Euro Sachschaden. (lasc)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.