Chemnitz: 6000 Euro Schaden nach mehreren Einbrüchen

Chemnitz Am Mittwoch und  Donnerstag sind bei der Polizei mehrere Anzeigen wegen Kellereinbruchs eingegangen. Auf insgesamt 6000 Euro summiert sich der Schaden in etwa. Der Tatzeitraum liegt über die vergangenen Tage bzw. Wochen verteilt. So waren Einbrecher etwa gewaltsam in eine Kellerparzelle an der Straße Usti nad Labem eingedrungen und stahlen dort ein abgestelltes schwarz-weißes Crossbike der Marke "Specialized". In der Carl-von-Ossietzky-Straße verschwanden  ein grüner Bollerwagen und eine Luftpumpe. Insgesamt neun Kellerverschläge sind in einem Mehrfamilienhaus in der Matthesstraße aufgebrochen worden. Nach bisherigen Erkenntnissen sind ein Mountainbike der Marke "Stevens" sowie ein Akku-Schrauber gestohlen worden. Werkzeuge sowie zwei Winkelschrauber und ein Nusskasten sind bei einem Kellereinbruch in der Uhlestraße in der vergangenen Nacht entwendet worden. Auf gelagerte Lebensmittel und rund 60 Flaschen alkoholischer Getränke hatten es Diebe in der Theaterstraße abgesehen. 
 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...