Chemnitz: 82-Jährige bei Sturz im Linienbus schwer verletzt

Chemnitz. Bei einem Sturz in einem Linienbus im Stadtteil Mittelbach ist am Dienstagnachmittag eine Frau schwer verletzt worden. Laut Polizei stieg die 82-Jährige an der Haltestelle "Mittelbach Landgraben" in einen Bus der Linie 152 (Zwickau - Chemnitz) und lief zu einem Sitzplatz. Fast gleichzeitig bremste der Busfahrer aus bisher unbekannter Ursache stark, wobei die Frau vom Sitz stürzte und im Gang liegen blieb. Der Busfahrer half ihr noch auf, bevor er seine Fahrt fortsetzte. Etwa zwei Stunden später hatte die Frau starke Schmerzen. Nach einer Vorstellung beim Arzt wurde sie stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. (samü) 
 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.