Chemnitz: Autoanschub führt zu Kollision

Chemnitz. In der Kantstraße, Höhe Dürerstraße, hat ein 73-jähriger Mann seinen VW angeschoben. Dabei kollidierte er mit einem Ford-Transporter und einem Citroen. Verletzt wurde nach Angaben der Polizei niemand. Es entstand ein Sachschaden von 11.000 Euro. 


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.