Chemnitz: BMW gerät auf Gegenfahrbahn - zwei Verletzte

Chemnitz. Eine BMW-Fahrerin ist auf der Blankenauerstraße mit einem Mazda kollidiert. Nach Angaben der Polizei geriet die 51-jährige BMW-Fahrerin aus bisher unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem Mazda zusammen. Durch den Zusammenstoß prallte der Mazda gegen ein Werbeschild. Umherfliegende Teile beschädigten ein weiteres Fahrzeug. Die BMW-Fahrerin und der Mazda-Fahrer verletzten sich leicht.


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.