Chemnitz: Fußgänger schwer verletzt

Chemnitz. Auf dem Sonnenberg ist am Mittwoch ein 73-jähriger Fußgänger angefahren worden. Der Mann war gegen 10.30 Uhr an der Kreuzung Planitzwiese/Heinrich-Schütz-Straße bei Grün über die Ampel gegangen. Dabei wurde er von einer 71-jährigen Peugeot-Fahrerin angefahren, die gerade links abbiegen wollte. Der mann wurde schwer verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden am Auto beläuft sich auf 500 Euro. (luka)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.