Chemnitz: Mann stellt sich Radfahrer in den Weg

Chemnitz. Am frühen Montagmorgen ist es auf dem Gehweg an der Oberfrohnaer Straße, kurz nach der Einmündung Kalkstraße, zu einem Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer (46) und einem Fußgänger (70) gekommen. Infolgedessen stürzte der Radfahrer und erlitt leichte Verletzungen. Nach dem derzeitigen Kenntnisstand soll sich der Fußgänger dem Radfahrer in den Weg gestellt haben. Wer kann Angaben zum Verhalten der beiden Beteiligten machen? Unter Telefon 0371 5263-0 werden Hinweise im Polizeirevier Chemnitz-Südwest entgegengenommen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...