Chemnitz: Pärchen greift 47-Jährigen an

Chemnitz. In der Nacht zu Sonntag ist es auf der Straße Usti nad Labem im Chemnitzer Stadtteil Kappel zu einem gewalttätigen Übergriff eines bisher unbekannten Pärchens auf einen 47-jährigen Passanten gekommen. Wie die Polizei mitteilte, beobachtete der Mann, wie das ihm entgegenkommende Duo die Außenspiegel eines abgestellten VWs sowie eines Peugeots beschädigten. Als er die beiden darauf ansprach, schlugen und traten die Frau und ihr Begleiter unvermittelt auf den 47-Jährigen ein.

Anschließend flüchteten sie in Richtung Stollberger Straße. Der 47-Jährige wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung.

Die beiden Täter werden auf etwa 20 Jahre geschätzt. Die Frau trug zum Tatzeitpunkt eine blaue Jacke und hatte blonde Haare. Zeugen werden gebeten, sich im Polizeirevier Chemnitz-Südwest unter Telefon 037152630 zu melden. 

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...