Chemnitz: Radfahrer nach Sturz schwer verletzt

Chemnitz. Ein 15-jähriger Radfahrer ist am Mittwochabend mit seinem Fahrrad auf der Burgstädter Straße gestürzt. Wie die Polizei mitteilte, stieß er dabei noch gegen ein parkendes Auto. Der 15-Jährige zog sich schwere Verletzungen zu. Der Schaden beläuft sich auf 1.800 Euro. (el)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.