Chemnitz: Raubversuch gescheitert

Chemnitz. Ein mutmaßlicher Räuber ist am Montag in einem Geschäft an der Annaberger Straße gescheitert. Der junge Mann hatte einen pistolenähnlichen Gegenstand in der Hand und forderte Bargeld von einer Mitarbeiterin. Als die 33-Jährige der Forderung nicht nachkam, flüchtete er ohne Beute. Die Ermittlungen dauern an.


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.