Chemnitz: Zwei Schwerverletzte bei Fahrradunfällen

Chemnitz. Zwei Radfahrer im Alter von 67 und 39 Jahren sind bei Unfällen am Montag in Chemnitz schwer verletzt worden. Nach Informationen der Polizei ereignete sich der erste Unfall gegen 13 Uhr an der Stollberger Straße im Stadtteil Kappel, wo der 67-Jährige bei roter Ampel mit einem Ford kollidierte. Der zweite Unfall geschah gegen 23.15 Uhr an der Bahnhofstraße im Zentrum. Ein Mercedes stieß beim Abbiegen mit dem 39-Jährigen zusammen.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...