Cossen: Mit Volvo ins Schleudern geraten

Cossen. 11.000 Euro Schaden sind am Sonntag bei einem Unfall auf der Alten Straße in Cossen entstanden. Ein 19-jähriger Volvo-Fahrer war in einer Rechtskurve auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern geraten. Das Auto stieß gegen ein Verkehrszeichen sowie einen Leitpfosten und blieb im Straßengraben liegen. (roy)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...