Crossen: Hoher Sachschaden bei Unfall

Sachschaden in Höhe von 55.000 Euro ist am späten Dienstagabend bei einem Unfall in Crossen entstanden. Wie die Polizei berichtet, war ein 52-Jähriger mit seinem Audi Q5 auf der S286 Richtung Crossen unterwegs und wollte nach links auf die B 93 abbiegen. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines 25-jährigen Audi-A3-Fahrers. Die Autos stießen im Einmündungsbereich zusammen. Der 25-Jährige erlitt dadurch leichte Verletzungen, welche jedoch nicht ärztlich behandelt werden mussten. Beide Audi waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. (lasc)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.