Döbeln: Mann nach Streit mit Messer im Krankenhaus

Döbeln. Nach einer Auseinandersetzung in Döbeln ist ein 27-Jähriger verletzt in ein Krankenhaus gebracht worden. Laut Polizei war es am Mittwochvormittag in einem Lokal an der Franz-Mehring-Straße zum Streit zwischen zwei Pakistani im Alter von 27 und 28 Jahren gekommen. Dabei wurde der 27-Jährige nach ersten Erkenntnissen mit einem Messer verletzt. Der 28-jährige Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen dauern an.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...