Döbeln: Mann nach Streit mit Messer im Krankenhaus

Döbeln. Nach einer Auseinandersetzung in Döbeln ist ein 27-Jähriger verletzt in ein Krankenhaus gebracht worden. Laut Polizei war es am Mittwochvormittag in einem Lokal an der Franz-Mehring-Straße zum Streit zwischen zwei Pakistani im Alter von 27 und 28 Jahren gekommen. Dabei wurde der 27-Jährige nach ersten Erkenntnissen mit einem Messer verletzt. Der 28-jährige Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen dauern an.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...