Döbeln: Mann nach Streit mit Messer im Krankenhaus

Döbeln. Nach einer Auseinandersetzung in Döbeln ist ein 27-Jähriger verletzt in ein Krankenhaus gebracht worden. Laut Polizei war es am Mittwochvormittag in einem Lokal an der Franz-Mehring-Straße zum Streit zwischen zwei Pakistani im Alter von 27 und 28 Jahren gekommen. Dabei wurde der 27-Jährige nach ersten Erkenntnissen mit einem Messer verletzt. Der 28-jährige Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen dauern an.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.