Eichigt: Krad Fahrer nach Kollision schwer verletzt

Eichigt. Zu einer Kollision zwischen einem Opel und einem Krad der Marke Honda ist es am Samstagnachmittag auf der Kreuzung der S 309 und S 308 im Eichigter Ortsteil Ebmath gekommen. Nach Angaben der Polizei befuhr dabei der 57-jährige Krad-Fahrer die vorfahrtsberechtigte S 308 entlang, als die 66-jährige Fahrerin des Opels von der S 309 aus Richtung Tiefenbrunn kommend, unvorsichtig nach links auf die S 308 abbog. Bei dem Zusammenstoß stürzte der Krad-Fahrer und verletzt sich dabei schwer. Es entstand ein Schaden von 5000 Euro. 

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.