Falkenstein: VW prallt gegen Baum

Falkenstein. Am Donnerstagabend ist es auf der Dorfstädter Straße in Falkenstein zu einem Unfall gekommen. Nach Angaben der Polizei kam der 38-jährige Fahrer eines VWs mit seinem Wagen in einer Rechtskurve von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Der Mann blieb bei der Kollision unverletzt. Er hatte zur Zeit des Unfalls über zwei Promille intus. Der VW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Schaden von 1.500 Euro.  

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.