Fraureuth: 14.000 Euro Sachschaden bei Unfall    

Fraureuth. Am Donnerstagabend ist es an der Werdauer Straße zu einem Zusammenstoß zwischen einem BMW und einem Opel gekommen. Verletzt wurde niemand. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der 39-jährige BMW-Fahrer in die Zufahrt zum Kundenparkplatz eines Einkaufsmarktes. Dabei kam er zu weit nach links und stieß gegen den entgegenkommenden Opel eines 18-Jährigen. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 14.000 Euro geschätzt. (cma)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.