Freiberg: 18-Jährige fährt in Polizeiauto

Ein 18-Jährige ist am Mittwochmorgen auf der B173 auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einem entgegenkommenden Polizeiauto zusammengestoßen. Die junge Frau war auf der Dresdner Straße in Richtung Halsbach unterwegs. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. An den beiden Autos entstand Sachschaden, den die Polizei auf insgesamt etwa 22.000 Euro beziffert. (lasc)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...