Regionale Nachrichten und News mit der Pressekarte
Sie haben kein
gültiges Abo.
Regionale Nachrichten und News
Schließen

Unfall mit Oldtimer bei Markneukirchen: 30.000 Euro Schaden

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Der Unfall ereignete sich, weil eine Frau mit ihrem Auto in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort stießen die Autos zusammen.

(Markneukirchen) Ein Oldtimer ist am Samstagnachmittag bei einem Unfall in Markneukirchen schwer beschädigt worden. Die Polizei beziffert den bei dem Unfall entstandenen Gesamtschaden im Pressebericht auf etwa 30.000 Euro. Gegen 14 Uhr befuhr eine 21-jährige Frau mit ihrem Opel die Bundesstraße 283 von Schöneck in Richtung Markneukirchen. In einer Kurve geriet sie mit ihrem Auto auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit dem entgegenkommenden Oldtimer. Dabei handelte es sich um einen Ford Model A aus dem Jahr 1928. Beide Fahrzeuge wurden bei der Kollision stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Die Opel-Fahrerin und der 44-jährige Ford-Fahrer und dessen 33-jähriger Beifahrer blieben unverletzt. (lh)

Icon zum AppStore
Sie lesen gerade auf die zweitbeste Art!
  • Mehr Lesekomfort auch für unterwegs
  • E-Paper und News in einer App
  • Push-Nachrichten über den Tag hinweg
  • Sie brauchen Hilfe? Hier klicken
Nein Danke. Weiter in dieser Ansicht.