Freiberg: Orgelwoche führt nach Freiberg

Freiberg. Die Stadt Freiberg ist einer der Gastgeber der internationalen Orgelwoche, mit der die Sächsische Orgelakademie auf ihr zehnjähriges Bestehen und Engagement zur Förderung der Orgelmusik zurückblickt. Am Donnerstag, dem 25. August (20 Uhr), gestaltet Bine Katrine Bryndorf aus Kopenhagen an der großen Silbermannorgel im Freiberger Dom die Abendmusik. Zum Programm der Professorin gehört unter anderem die berühmte Toccata und Fuge F-Dur von Johann Sebastian Bach. Weitere Gastgeber für Konzerte sind Chemnitz, Leipzig und Stollberg. Eine öffentliche Exkursion führt am 24. August (Abfahrt 10 Uhr in Lichtenstein) nach Pomßen und Leipzig. Auf dem Programm stehen Orgelführungen sowie 19 Uhr ein Konzert an der Ladegastorgel in der Leipziger Nikolaikirche. (bk)

Anmeldungen sind per E-Mail (saechsische-orgelakademie@web.de) oder Internet möglich.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...