Freiberg: Ruhestörer verletzt Polizist

Freiberg. Ein 35-jähriger Mann hat am Mittwochabend bei einem Polizeieinsatz einen Beamten verletzt. Zuvor war die Polizei wegen Ruhestörung durch einige Personen im Hof eines Mehrfamilienhauses in der Anthon-Günther-Straße verständigt worden. Bei der Kontrolle der Gruppe beleidigte ein bereits wegen Körperverletzung verdächtigter Mann die Beamten. Er weigerte sich die Örtlichkeit zu verlassen und leistete Widerstand gegen die Maßnahmen. Dabei verletzte der Mann einen 46-jährigen Polizisten. Zudem trat er gegen einen Funkwagen und verursachte einen Schaden von 2000 Euro.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.