Glauchau: Betrunkener wird gegen Polizisten ausfällig

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Glauchau. Ein Betrunkener hat einen Polizeibeamten am Dienstagabend leicht verletzt. Gegen den 36-Jährigen wird nun wegen Angriffs und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte sowie Bedrohung und Beleidigung ermittelt.

Wie die Polizei mitteilt, waren die Beamten zu einer Schlägerei in der Lampertstraße alarmiert worden. Vor Ort trafen sie sechs Personen an, die gemeinsam Alkohol tranken. Bei der Befragung störte ein 36-Jähriger aus der Gruppe aggressiv. Als die Beamten ihn aufforderten, Abstand zu halten, bedrohte der 36-Jährige die Polizisten und wurde handgreiflich. Auch gegen das Anlegen von Handschellen wehrte er sich erheblich. Der Mann hatte 1,9 Promille intus. Er kam in eine Psychiatrie, da er eine Gefahr für sich und andere darstellte. (sane)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.