Gospersgrün: Feldbrand

Gospersgrün. Abseits der B173, zwischen Thoßfell und Gospersgrün ist am Samstagnachmittag zu einem Feldbrand gekommen. Polizeiangaben zufolge war bei Arbeiten mit einer Ballenpresse das auf dem Feld liegende Stroh in Brand geraten. Vier Hektar Feldfläche und zehn bereits gepresste Strohballen gingen in Flammen auf. Die starke Rauchentwicklung führte dazu, dass die Bundesstraße für fast zwei Stunden gesperrt werden musste. Am Löscheinsatz waren sechs Feuerwehren der umliegenden Ortschaften beteiligt. Der Schaden wird auf 500 Euro geschätzt.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...