Großschirma: Drei Verletzte bei Unfall

Großschirma. Ein 33-jähriger Skoda-Fahrer ist am Freitagnachmittag bei der Autobahnabfahrt an der Anschlussstelle Siebenlehn der A 4 aus Richtung Chemnitz mit einem 40-jährigen Chrysler-Fahrer kollidiert. Laut Polizei übersah der 33-Jährige den aus Richtung Nossen in Richtung Freiberg fahrenden Chrysler-Fahrer. Beide Fahrer sowie ein 2- jähriger Insasse im Skoda wurden leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro.

 

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...