Hartha: Radfahrerin schwer verletzt

Eine Radfahrerin ist in Hartha gestürzt, nachdem ein Auto sie überholt hat. Dabei wurde sie schwer verletzt. Die 64-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden am Rad beträgt zirka 100 Euro. Die Polizei ist dabei, den Fahrer des grauen Mercedes zu ermitteln. (lasc)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.