Lichtenstein: Reifenstecher unterwegs

Lichtenstein. Am Wochenende haben Unbekannte in Lichtenstein jeweils die rechten, vorderen Reifen zweier Fahrzeuge zerstochen. Wie die Polizei informierte standen die Autos auf der Friedrich-Ludwig-Jahnstraße und der Straße des Friedens. Der so verursachte Sachschaden wird auf etwa 150 Euro geschätzt.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...