Lichtentanne: Sechsjähriger bei Unfall leicht verletzt

Lichtentanne. Nach einem Umlenkmanöver auf der Hauptstraße ist eine 31-Jährige mit ihrem Opel gegen einen Citroen gefahren. Durch den Unfall wurde ein sechsjähriger Beifahrer im Opel leicht verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der durch den Unfall entstandene Sachschaden wird auf rund 8000 Euro geschätzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...