Meerane: Mysteriöse Unfallflucht

Meerane. Am Sonntag kurz nach Mitternacht ist ein unbekannter Audi-Fahrer die Achterbahn in Richtung Brüderstraße. In einer Rechtskurve kam er nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Lichtmast sowie eine massive Steinmauer. An dem Audi entstand dabei wirtschaftlicher Totalschaden, rollte aber noch bis in die Zwickauer Straße. Dort stellte der unbekannte Fahrer das Auto auf einen Parkplatz und flüchtete zu Fuß. Das Unfallfahrzeug war nicht zu gelassen und die angebrachten amtlichen Kennzeichen waren als gestohlen gemeldet. 

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.