Mittweida: Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Ein Auto hat am Donnerstag eine Radfahrerin touchiert und schwer verletzt. Der Kia-Fahrer war nach rechts in eine Grundstückszufahrt abgebogen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einer
Fahrradfahrerin, die auf dem Gehweg in gleicher Richtung unterwegs war. Die 77-Jährige wurde schwer verletzt. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden ist eher gering. (lasc)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.