Mühlau: Auf Autobahn überschlagen

Mühlau. Am Sonntag ist es auf der A 72 gegen 18.40 Uhr zu einem Unfall gekommen. Laut Polizei war ein 56-Jähriger mit seinem Geländewagen in Richtung Hof unterwegs, als er etwa ein Kilometer nach der Anschlussstelle Niederfrohna ins Schleudern geriet. Daraufhin kam das Auto von der Fahrbahn ab, überschlug sich und krachte gegen mehrere Verkehrszeichen. Trotz des spektakulären Unfalls blieb der Fahrer unverletzt. Es entstand allerdings ein Sachschaden von 25.000 Euro. (luka)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.