Mülsen/St. Jacob: Vollsperrung nach Verkehrsunfall

Mülsen St. Jacob. Am Donnerstagnachmittag sind auf der Bundesstraße 173 kurz nach dem Ortsausgang Mülsen St. Jacob sind bei einem Unfall zwei Menschen verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, geriet eine 25-Jährige mit ihrem Auto in einer Linkskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einer 22-jährigen Hyundai-Fahrerin. Die 25-Jährige schleuderte durch den Aufprall gegen ein weiteres Fahrzeug. Sie wurde schwer, eine weitere Beteiligte leicht verletzt. Der Schaden beläuft sich auf 20.000 Euro. Die B 173 war für drei Stunden voll gesperrt. (el)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.