Muldenhammer: Auffahrunfall auf der B 283

Muldenhammer. Ein 32-jähriger VW-Fahrer ist Montagabend auf der B 283 nach Ortsausgang Mühlleithen einem Reh ausgewichen. Durch seine starke Bremsung fuhr ein dahinter fahrender 19-Jähriger mit seinem Opel auf. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von 6000 Euro. Laut Polizei war der Opel nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.