Muldenhammer: Auffahrunfall auf der B 283

Muldenhammer. Ein 32-jähriger VW-Fahrer ist Montagabend auf der B 283 nach Ortsausgang Mühlleithen einem Reh ausgewichen. Durch seine starke Bremsung fuhr ein dahinter fahrender 19-Jähriger mit seinem Opel auf. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von 6000 Euro. Laut Polizei war der Opel nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...