Neuensalz: Auto streift Fahrradfahrer

Ein Auto hat am Sonntag im Neuensalzer Ortsteil Thoßfell einen Fahrradfahrer gestreift und so einen Sturz verursacht. Wie die Polizei berichtet, wollte der Suzuki-Fahrer den Radfahrer auf der B173 überholen, hielt aber den Mindestabstand nicht ein. Ein Seitenspiegel streifte den Radler, der daraufhin stürzte und sich leicht verletzte. Am E-Bike entstand Sachschaden in Höhe von zirka 100 Euro. (lasc)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.