Oelsnitz: Auto während Kurz-Einkauf beschädigt

Oelsnitz. Nur 15 Minuten war ein Mann am Mittwochmorgen in einem Oelsnitzer Einkaufsmarkt gewesen. Doch als er gegen 8.10 Uhr wieder herauskam, fand er seinen Citroen beschädigt vor. Laut Polizei war das Auto auf dem Parkplatz eines Marktes an der Hofer Straße abgestellt. Nach ersten Erkenntnissen könnte ein Unbekannter die Beschädigungen mit einem Fahrzeug verursacht und sich dann entfernt haben, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Sachschaden: rund 5000 Euro.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.